Eingetrocknetes Badeöl in der Badewanne entfernen

Eingetrocknetes Badeöl in der Badewanne entfernen

Jetzt bewerten:
4,3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Ich habe ein wunderschönes Rosenöl zu Baden bekommen. Nach dem ersten Gebrauch habe ich das Wasser abgelassen und dann allerdings nicht gleich nachgespült, was zum bösen Erwachen am nächsten Tag führte, dass sich in der ganzen Wanne ein klebriger Film gebildet hat.

Ich habe versucht, mit normalen Badputzmitteln das Malheur zu beseitigen, aber selbst mit starkem Schrubben war das Öl hartnäckiger als ich.

Meine rettende Idee war es dann, die Badewanne mit Backofenreiniger einzusprühen und ich konnte zusehen, wie sich der Film auflöste. Nach einigen Minuten Einwirkzeit musste ich nur noch die Wanne gründlich ausspülen und mit einem Lappen nachwischen und die Wanne sieht aus wie neu.

Ich hoffe ich kann auch anderen damit viel Arbeit ersparen, falls euch das ebenfalls mal passieren sollte!

Von
Eingestellt am

104 Kommentare


3
#1
1.8.15, 10:15
Der Tipp ist bestimmt nicht schlecht, bei einer bestimmten Art
von Badewannen.
An Kunststoff Badewannen sollte man sich das aber
überlegen( keine gute Idee), wahrscheinlich zu aggressiv!!!
2
#2
1.8.15, 10:21
Habe mich mal schlau gemacht, das "wahrscheinlich"
oben streichen, ist zu aggressiv! :-)
1
#3
1.8.15, 10:38
Einfach die Wanne wieder mit heißem Wasser vollaufen lassen, Spüli dazu (weil fettlösend) und einwirken lassen, dann mit einem Putzlappen nachputzen, Wasser ablaufen lassen, heiß nachspülen und der Ölfilm sollte Geschichte sein. Alternativ kann man auch mit Waschpulver (statt Scheuermilch - schont die Wanne und löst das Öl) auf einem Putzlappen arbeiten...


... und beim nächsten Mal direkt nachputzen, ein Ölfilm in der Wanne ist im nassen Zustand auch saugefährlich ;-)
9
#4
1.8.15, 11:04
Einfach noch mal die Wanne mit heißem Wasser volllaufen lassen würde für mich nicht in Frage kommen, da es einfach zu verschwenderisch ist. Zudem haben wie einen Boiler, was bedeutet, dass es nach dem Baden eh eine Ewigkeit dauert, bis heißes Wasser da ist. Das dann dafür zu verschwenden würde mir nicht in den Sinn kommen. Dann lieber doch nur ein bisschen heißes Wasser mit einem Schuss Spüli und Handarbeit mit dem Schwamm :)
10
#5
1.8.15, 11:06
Binefant, ich kuschel mich meistens direkt nach dem Bad in mein Bett und da kommt es durchaus vor, dass ich dann direkt einschlafe, aber das wäre in der Tat das Einfachste ;-)

Ich oute mich als Putzmuffel und daher war ich von dem schnellen Ergebnis sehr begeistert :-)
4
#6
1.8.15, 11:07
Und die Alternative direkt nachzuputzen, um dem vorzubeugen ist natürlich tatsächlich am besten ;)

Ich spül direkt danach einfach mit heißem Wasser nach. Das klappt eigentlich soweit ganz gut. Zumindest bei den Öl-Sachen, die ich verwende :)
#7
1.8.15, 11:29
@#4 Penny1904:

klar, wenn man es direkt frisch saubermacht, reicht wenig heißes Wasser und Spüli aus. Wenn aber schon eine klebrige Schicht auf der Wanne ist, die nach Angaben von Silver Blue hartnäckiger als starkes schrubben ist, hilft wenig heißes Wasser wohl nicht mehr.
3
#8
1.8.15, 20:04
@Silver Blue: Bei einem Ölbad oder Rosenölbad hab ich mir angewöhnt ,die Badewanne sofort danach sauber zu machen ,dennich benutze nach meinem Rheumabad in das ich Penatenöl4-5 spritzer reinmache und das hinterlässt ja auch einen klebrigen Schmierfilm ,darum habe ich immer Badewannenspray oder eine kleine Flasche Pril neben der Badewanne im Eckchen stehen und nach dem baden ,wische ich mit einem nassen und mit einem Prilspritzer getränktem Microlappen durch die Badewanne und besonders an den Innen wänden von der Badewanne entlang ,danach brause ich kurz drüber bis sie sauber ist .
2
#9
1.8.15, 20:21
@reinigungskraft: Du hast aber schon gelesen, dass es hier um die Reinigung am nächsten Tag (!!) geht, oder? Und eben NICHT direkt nach dem Ölbad...
3
#10
1.8.15, 20:31
@Binefant: Entschuldigung!!!!
Da hab ich mal wieder falsch gelesen .Deswegen mache ich es ja sofort sauber ,sonst passiert mir das auch das ich es sost vergesse ,weil ich mich anschließend nach dem Rheumabad auch ins Bett lege und da bin ich schon manchmal eingeschlafen.

War nicht mit Absicht .
7
#11
1.8.15, 20:35
ne, @Reinigungskraft, Du machst ja nix mit Absicht und entschuldigst Dich dann lieber tausendmal ... *kopfschüttel*.

Es ist ja nicht das erste Mal, dass Du nicht richtig liest und einfach Deinen Senf dazu gibst ... das bestätigt aber meine Meinung von Dir ... es wurde ja mehrfach auch gesagt, dass es sinnvoller gewesen wäre, es sofort zu machen (hat @Silver Blue ja auch selbst gesagt), aber es ist halt um das verspätete reinigen gegangen... als Lehrer würde man sagen: voll am Thema vorbei! (wie so häufig, wenn es Beiträge von Dir gibt)

Und nein, ich werde keine Entschuldigung mehr von Dir akzeptieren, Du bist in meinen Augen lernresistent...
9
#12
1.8.15, 20:51
@Binefant: Dann nicht!!!!!!
Ich schreibe und melde mich und gebe meine Senf dazu ,genau wie du !!!!
3
#13
1.8.15, 21:15
Backofenspray ist Teufelszeug :o) - hilft aber unübertroffen!

Von der Autofelge bis zu vergilbten Fensterrahmen und Türen holt es alles runter, was runter soll.

Ich glaube nicht, dass es der Wanne schadet, denn so aggressiv ist es nun auch wieder nicht.
2
#14
1.8.15, 21:23
@xldeluxe_reloaded: Heute sind die meißten Reiniger schon gar nicht mehr so aggresiv,weil ja schon vieles aus wiederstandsfähigem Material besteht und nicht mehr so empfindlich ist .
7
#15
1.8.15, 22:09
oh man,was soll man nun da zu noch sagen.
3
#16
1.8.15, 22:44
@Sternenleuchten: Da kann man nichts mehr sagen ,denn für mich hat sich das Thema erledigt,wenn man nicht mehr mitreden darf ,da frag ich mich überhaupt ,warum diskutieren wenn man nicht angehöhrt wird ,sondern nur auf seine Fehler aufmerksam gemacht wird?
7
#17
2.8.15, 07:20
@Binefant:Machst Du nie Fehler? Und selbst wenn es so sein sollte - so herablassend und vernichtend dürftest Du auch dann nicht mit anderen umgehen! Die meisten Menschen sind nun mal fehlerhaft, das ist auch gut so.
Ich wünsche allen einen schönen, sonnigen Sonntag!
6
#18
2.8.15, 08:53
Ja, und warum soll immer "Reini" etwas lernen? Fangen wir doch erst mal bei uns an und lernen, "Reini" so zu nehmen, wie sie ist!
Nicht dass es noch heißt, WIR wären lernresistent, @ Binefant #11!
8
#19
2.8.15, 09:30
der Einfachheit zitiere ich mich mal aus einem anderen Kommentar (und ja, ich mache natürlich auch Fehler, aber ich kann daraus lernen):

Zitat Anfang *************************************************************************************

#47 Binefant
1.8.15, 21:06
@sternenleuchten: die Rechtschreibung ist mir wurscht, ich schreibe auch nicht immer perfekt (und manchmal auch extra Liedel, Babie oder Albrecht, damit die automatische Werbe-Linksetzung umgangen wird).

Aber die Dickköpfigkeit und lernresistenz gehen mir - gelinde gesagt - auf ... ihr wißt schon worauf...

Zitat Ende**********************************************************************************************

Natürlich dürfen Fehler gemacht werden, natürlich ist keiner perfekt. ABER: wenn man mehrfach darauf hingewiesen wird (- besser zu lesen, - nicht für jeden Satz einen eigenen Kommentar/Beitrag aufzumachen, - erst lesen und dann schreiben, statt sich hinterher tausendmal zu entschuldigen, um nur ein paar zu nennen) und es trotzdem exakt so weitermacht und dann papmig wird, wenn man drauf hingewiesen wird bzw. sich beleidigt in eine Ecke verzieht (und wenn man wieder hervorkommt, dieselben Dinge einfach so weitermacht), dann ist das für mich lernresistenz.

Und keine Sorge, das war's hier für mich in diesem Tipp. Ich verschwende keine Energie (mehr) an jemanden, der - meiner Meinung nach - kein Interesse daran hat, sich im Netz besser zurechtzufinden, zu lernen und sich weiter zu entwickeln.
10
#20
2.8.15, 09:54
@Binefant: du kommst hier rüber wie der Vormund von Reinigungskraft. Warum lässt du sie nicht einfach so wie sie ist ? Wer hat hier das Recht über andere zu urteilen und vorzuschreiben wie sie sein sollen ? Was soll der ganze Quatsch, einfach nicht lesen was einem nicht gefällt und gut isses. Du kennst weder sie noch ihr Leben und da darf man nicht so im vorbeigehen defamieren und beleidigen. Wie Glucke schon schrieb, es grenzt an Mobbing und das muss aufhören. Hier spaltet es sich in zwei Lager, pro und kontra für einen liebenswerten User. Erschreckend
2
#21
2.8.15, 10:09
Hab mich grad im Artikel über reduzierte Lebensmittel für reinigungskraft engagiert und freue mich daher über meine Vorredner! Rechthaberei ist auch blöd, wenn man (eventuell) Recht hat!
8
#22
2.8.15, 10:38
Reinigungskraft wird nicht gemobbt,aber sie verhält sich so,das sie andere verärgert und das nicht nur einmal. Wenn man immer wieder darauf hingewiesen wird,das es reicht,einen einzigen Kommentar zu schreiben und sie dann ziggggggg Entschuldigungen bringt,nervt es irgend wann. Sie liest nicht,oder sie versteht den Inhalt des geschriebenen nicht -wiederholt Dinge und schreibt einen recht unpassenden Beitrag und das eben immer wieder.
Binefant hat nur noch einmal zusammen gefasst,was den Tatsachen entspricht.
13
#23 mellie_V8
2.8.15, 11:06
Also, wenn mir da draußen IRL jemand so auf den Sack geht wie das hier reini bei der einen oder anderen User/in macht, dann ignoriere ich diese Person. Scheinbar habt ihr echt nichts besseres zu tun als nur darauf zu warten, ob sie sich widerspricht - um dann auf sie loszugehen. Sie war von Anfang an so - und so sollte sie auch akzeptiert werden.
Ich hab schon mehrfach gepostet, dass ihr sie mobbt, und redet es euch nicht schön - ihr tut es.
Und IHR wollt es so. Ihr wollt immer wieder auf reini rumhacken, oder warum meldet ihr sie nicht, wenn sie euch so lästig ist?
Und ihr wollt ihr geschriebenes Wort falsch verstehen - im Thread "Reduzierte Lebensmittel" gab es bei reinis #3 kein Missverständniss - IHR habt es reini untergeschoben.
Es gibt Discounter, welche noch um 15h schließen. Und sich gemeinschaftlich darüber lustig machen, wenn jemand 'nen Hänger hat und sich bei Prozentangaben schwer tut - wie gemein!
IHR habt Defizite - in eurer Seele. Währt ihr IRL glücklich und zufrieden, müsstet ihr euch hier nicht auf Schwache stürzen, um ein bisschen Anerkennung von Gleichgesinnten zu bekommen.
Wunderschönen Sonntag euch allen. :)
4
#24
2.8.15, 11:17
@Sternenleuchten

Also mal angenommen, sie versteht den Inhalt des Geschriebenen nicht. Na und? Mit welchem Recht fällt man über jemanden her, der irgendwas nicht versteht? Wenn mich was nervt (da könnte ich ja auch mal bei mir gucken, nämlich, was das, rein psychologisch, mit mir zu tun hat), dann gehe ich darüber hinweg. So einfach!
6
#25
2.8.15, 11:19
Das ist ja nun mal der totale Unsinn. Die Öffnungszeiten von dem Discounter kann man nachlesen,auch wenn es nicht um diese ging. Und die Hälte von etwas,ist nun mal immer 50% und das kann glaube ich jeder verstehen,der zur Schule gegangen ist.
Es geht auch nicht nur um die % te,es geht um ihr Verhalten. Es kann nicht sein,das sie gut gemeinte Bitten ignoriert,sich dann wortreich entschuldigt,zig Begründungen nennt und dann so weiter macht.
7
#26
2.8.15, 11:22
sie entschuldigt sich für Dinge, für die sie eigentlich nichts kann. Bei ihr hat sich noch nie jemand entschuldigt. Nun hört doch mal auf und lasst Reinigungskraft sein wie sie will. Wem es nicht passt, der geht einfach darüber hinweg. Ist das denn so schwer ?
5
#27
2.8.15, 11:23
@mellie_V8: Danke, so sehe ich das auch
3
#28
2.8.15, 11:49
@Sternenleuchten:

Und wie wichtig ist das mit den Öffnungszeiten und den Prozent??????
3
#29 mellie_V8
2.8.15, 11:52
#sternenleuchten Doch, das kann genau so sein. Sei gut zu dir selber - dann verschwindet auch dein Fokus auf Dinge, die dich so negativ in Anspruch nehmen. :)
#30
2.8.15, 11:52
Wer perfekt ist werfe den ersten Stein.
Nanu?? ...... ich sehe keine Steine!! :-)
Im übrigen, wie war der Tipp(Thema)
noch mal ? ;-D
7
#31
2.8.15, 12:47
das was mich an diesen elenden langen Diskussionen hier viel mehr nervt, als wenn irgendwer halt mal so ist wie er ist (und vielleicht auch manchmal etwas schwer von cappé), ist diese ewige Rumhackerei auf ein und der selben Person. Das grenzt nicht nur an Mobbing, das IST mobbing!!! Und was hat hier in diesem Thread zu Ölrändern in der Badewanne, weil ich das Ölbad nicht direkt ausgespült hab bitte eine Diskussion um Öffnungszeiten eines Discounters und Prozentrechnung zu tun?!? Ihr habt irgendwie echt den Knall noch nicht gehört, oder?

Zu dem Tip: Nachdem ich mir letzt nach einem Tip hier diesen Backofenreiniger von DM gekauft und benutzt hab, war es das wirklich für mich gewesen. Ich find die alle ätzend und hauen mir auf die Lunge. Wir haben eine kleine Küche und auch ein kleines Bad, da würd ich sicher nicht mit Backofenspray die ganze Wanne einsprühen.
Probiert hab ichs noch nicht, aber wie siehts denn aus mit Öl?? Also Speiseöl? Ölige Sachen kriegt man doch normalerweise immer mit Öl auch weg.
Trotzdem, danke für den Tip, auch wenn er nichts für mich ist.
5
#32
2.8.15, 13:03
Na, es ist doch herrlich welchen Stellenwert eine @reinigungskraft hat.
Es geht weder darum sie zu diskreminieren noch zu verunglimpfen.
Sie ist, wenn ich mich recht erinnere, seit April hier angemeldet und seit dieser Zeit gibt es dieses Theater.
Unter jedem Tipp den sie kommentiert, ist es für mich ein einziges Missverständnis.
Auch wenn sie Rezepte kommentiert, denke ich meist, sie weiß überhauptnicht was gemeint ist.
Denn dann möchte ich sie bei ihrer Beschreibung mal fragen, ob sie überhaupt weiß, was Bacon ist. Nur mal ein Beispiel.
Wenn es mal ein Kommentar ihrerseits ist, läßt er sich natürlich leicht überlesen, aber das ist ja nun nicht der Fall.
Andererseits sollte sie sich deshalb hier angemeldet haben??
Ein Schelm der Böses dabei denkt.
4
#33
2.8.15, 13:04
Die Öffnungszeit und die Prozente waren nur als Beispiel,nicht mehr und nicht weniger.
Es geht um die allgemeinen Kommentare und wenn Du es so hinnehmen möchtest,dann ist es ja auch für Dich okay -nur sieht es nun mal nicht jeder so.
Reinigungskraft wird nicht gemobbt,sie kann sich ja gerne an allen Tipps beteiligen,dann aber bitte mit einem gewissen Inhalt und nicht mit etwas seltsamen Beiträgen.
3
#34
2.8.15, 13:12
@Higu: ich kann auch mit deinem Kommentar nichts anfangen.
Wie oben von mir geschrieben, wird Niemand gemobbt, Kommentar #32.
Da der Tipp für dich nichts ist, auch gut und der Tipp mit der Verwendung des Backofensprays, ebenfalls gut.
Und das Öl mit Öl beseitigt wird, ist mir auch völlig neu und nicht nachvollziehbar.
Eher mit einem fettlöslichen Reinigungsmittel. Wie zum Beispiel mit einem Hand-Spülmittel.
Aber wir lernen ja alle noch dazu.
#35
2.8.15, 15:59
Das stimmt schon, angebackenes/altes Öl bzw. Fett bekommt man mit Fett auch wieder angelöst, von daher ist die Idee, es erst mit öligem anzulösen und dann mit Spüli restlos zu entfernen nicht ganz von der Hand zu weisen. Es wäre mindestens einen Test wert.
4
#36
2.8.15, 17:18
Übrigens: Der Tip, die Badewanne gleich nach dem Benutzen zu säubern, ist richtig toll!
3
#37
2.8.15, 17:31
ich habs! pinkel danach doch einfach in die badewanne.. das spült das Öl weg und man verschwendet nich unnötig wasser.... laaaach
8
#38 mellie_V8
2.8.15, 17:44
Natürlich wischt die perfekte Hausfrau alles sofort sauber. Wenn's schon nicht innerlich glänzt, dann eben der Haushalt.....gell, Mäusel. :)

Aber wer auch mal 5 gerade sein lassen kann und nach so einem Wellness-Bad alle Viere gelassen und entspannt von sich streckt und wenigstens für einen Moment völlig sein Leben chillt - ja, der findet den Tipp richtig gut. :)
2
#39
2.8.15, 18:08
@mellie_V8: Hast Du mein Augenzwinkern nicht gehört?
2
#40 mellie_V8
2.8.15, 18:19
@Mäusel Leider nein, weil ich hier keine Vorlese-Funktion benötige. Ich schenke dir ein paar Zwinker-Smilies: ;) ;) ;) ;). Die darfst du beim nächsten lustigen Post deinerseits benutzen. Dann lese ich dich auch richtig. :)
6
#41
2.8.15, 18:30
@mellie_V8: Mir war es klar, daß niemand meinen Kommentar ernstnehmen könnte. Denn wir alle so perfekt wären, dann wären viele Tips bei FM überflüssig.
Ich selbst bin alles andere als perfekt und ärgere mich oft über mich selbst, wenn ich mal wieder etwas nicht sofort erledigt habe und mich deshalb anschließend doppelt anstrengen muß.
Ich fand es einfach lästig, immer wieder in den Kommentaren zu lesen, daß man die Badewanne sofort säubern müsse.
#42
2.8.15, 18:55
Isch abe aber leider keine Badewanne :-((((( hätte ich eine, würde ich gerne wienern, schrubben und polieren vor Freude, aber leider.......
4
#43
2.8.15, 19:07
@melliev8
danke für den super kommentar in bezug auf reinigungskraft!
obendrein freu ich mich, dass es auch normale menschen gibt, die nicht immer gleich alles schrubben, sondern alles schön antrocknen lassen und dann den salat haben... also mir schmeckt der salat hervorragend ;-) bin auch nicht so vorbildlich, bzw. tue hier nicht so, als ob ich es wäre... ich glaube nämlich, dass 50% derer, die schreiben, dass gleich sauber machen am besten funktioniert, es selbst nicht gleich sauber machen ;-) ;-) ;-)
1
#44
2.8.15, 19:23
@nnelmn: Ich kenne einige Hausfrauen, bei denen wirklich immer alles sauber ist. Aber der größere Teil ist wohl eher etwas lockerer, in meinen Augen "menschlicher".
1
#45
2.8.15, 19:25
Ich habe zwar (zwangsweise, da Mietwohnung) eine Badewanne, benutze diese aber nur zum duschen. So'n Ölzeugs würde ich allerdings aus einem ganz einfachen Grund nicht verwenden, weil ich, was das Schrubben anbelangt, eine ganz faule Socke bin;-((((
2
#46
2.8.15, 19:37
@Maeusel: dann muss ich mich leider outen als pingeliger Putzteufel in Bad und Küche. Bei uns wird die Dusche nach jeder Benutzung geputzt, mit dem Ergebnis, das sie nach 10 Jahren noch wie neu aussieht. Ich mag es gern sauber auch in der Küche, denn wir haben eine offene küche und da möchte ich schon Ordnung haben. Aaaaaber, ich bin nicht mehr berufstätig und früher war ivch nicht ganz so gründlich, weil mir die Zeit fehlte. Ich habe Verständnis wenn Leute es anders machen, aber ich freue mich nun mal wenn alles glänzt.
8
#47
2.8.15, 20:01
Mich würde stark interessieren, wie hier bei FM Mobbing interpretiert wird.

Ich lese immer wieder, es wird nicht gegen Reinigungskraft gemobbt und da bin ich dann doch sehr daran interessiert, was dann grundsätzlich Mobbing bedeutet.
6
#48
2.8.15, 20:39
Ich habe jetzt die ganzen 13 Kommentare gelesen ,die ich heute 2.8.15 dazu gekommen sind und ich danke :Maeusel,Upsi,Zumselchen ,schwarztaste,Scorpion und mellie_v8 und xldeluxe_reloaded für die gute Meinung ,die sie trotzdem von mir haben!!!!!!!
Gruß:Reini
7
#49
2.8.15, 21:22
@reinigungskraft:

Du gehst mir mitunter auch ganz schön auf den Geist, aber ich bin von Haus aus so erzogen, dass man Menschen nicht fertig macht. Viele Kommentare treffen zu, aber das ist trotzdem noch lange kein Grund für Mobbing, denn so nenne ich das, was hier abgeht, egal wie es schöngeredet wird.

Wenn es nach mir ginge, würde ich Dich auch gerne umkrempeln, aber Du bist halt anders und damit müssen wir eben klar kommen :o))))
3
#50
2.8.15, 21:27
nicht jeder ist so gr0ßmütig wie Du.
2
#51
2.8.15, 21:50
@Upsi#46: Ich habe es auch gerne sauber und ordentlich, aber die Realität sieht nicht immer ganz so ideal aus.
1
#52
2.8.15, 21:51
@Sternenleuchten:

Großmut bedeutet etwas ganz anderes als das, was Du meinst, denn hier gibt es keine Hierarchie; aber ich versteh schon.
13
#53
2.8.15, 21:58
Wie ich aus Kommentaren von Reinigungskraft herauslesen konnte, ist sie eine nicht mehr ganz junge Frau, die den ganzen Tag den Dreck anderer wegmacht in Schulen, Kindergärten oder Büros, die Rheuma hat und auch sonst abends ziemlich kaputt ist. Als kleine Abwechslung in ihrem sicher nicht leichtem Leben versucht sie hier bei FM ein wenig mitzureden und sich zugehörig zu fühlen. Ihre etwas ungeschickte, tollpatschige Art gibt leider vielen Anlass, sie ändern zu wollen, was natürlich nicht geht, warum auch. Ich apelliere an euch, bitte hört auf sie ständig auf ihre Fehler zu stoßen, laßt sie so wie sie kann schreiben und übergeht manches mit einem lächeln. Es wird uns allen besser gehen.
4
#54
2.8.15, 21:59
@xldeluxe_reloaded: Deine Meinung muß ich wohl oder übel akzeptieren .
Aber ich bin auch nur ein Mensch wie ihr .
10
#55
2.8.15, 22:09
@Upsi: als ich gerade dein Kommentar gelesen habe ,ist mir richtig warm um´s Herz geworden!
Du hast schon recht mit dem was du gescchrieben hast ,aber ich will mich danmit nicht aus der Affähre ziehen,aber du kannst dich immer so einfühlsam in die Menschen rein versetzen.
Auch ich habe Fehler gemacht und habe draus gelernt,aber ich werde es versuchen besser zu machen und manchmal gelingt´s mir und manchmal geling´ts nicht?
8
#56
2.8.15, 22:13
@reinigungskraft: alles gut, auch ich mache jede Menge Fehler, wir sind eben Menschen und keine Computer
1
#57
2.8.15, 22:14
@reinigungskraft:

Du solltest meinen Kommentar #49 nicht negativ betrachten:

Ich mag keine Schmeicheleien und neige nicht zum Trösten, wenn es nicht angebracht ist und all die üblichen Floskeln liegen mir auch nicht.

Wie ich mehrfach schrieb, bist Du nicht einfach; trägst auch schuld an dem wie es läuft.

Das bedeutet nicht, dass Du wohl oder übel meine Meinung akzeptieren musst:

Du solltest den Kommentar verstehen, denn er ist überhaupt nicht negativ, nur weil er ehrlich ist.
7
#58
2.8.15, 22:17
@ upsi


ganz toll von dir.... so menschen mag ich :)
5
#59
2.8.15, 22:19
Ist nun endlich genug mit dem Hin und Her ? Lasst doch jeden schreiben was er will und macht kein Theater daraus wenn etwas nicht so passt - Ölige Wanne würde ich auch nur mit Spüli
auswischen. Vielleicht sogar fast pur wenn es eingetrocknet ist . Etwas weichen lassen hilft auch dabei. Deshalb kann ich mir auch eine heiße Spüliwasserwannenfüllung gut vorstellen . Irgendwie sind alle Kommentare für mich stimmig außer den persönlichen Anfeindungen.
4
#60
2.8.15, 22:21
Das Leben ist kurz,
aber Zeit für höflichkeit
ist immer!
4
#61
2.8.15, 22:22
@Upsi #53:

Dein Kommentar liest sich wie ein Roman von Rosamunde Pilcher........und ist für mich absolut "too much".

Fehlt nur noch die böse Stiefmutter!

Sorry, aber so ist die Realität nun ja auch nicht wirklich. Es ist zwar löblich, dass Du Reinigungskraft so darstellst, aber ihr "Los" teilen bestimmt viele hier:

Ich mache auch den ganzen Tag den Dreck von anderen weg, auch wenn die zur Familie gehören und habe auch eine oder zwei gesundheitliche Beschwerden.......
3
#62
2.8.15, 22:31
@xldeluxe_reloaded: die böse Stiefmutter, haha, da wüßte ich schon jemanden. Ich bin leider auch beratungsressistent.
2
#63
2.8.15, 22:47
@xldeluxe_reloaded: Ich habe deine # 49 nicht negativ genommen ,ich werde deine Ratschläge beherzigen ,das habe ich damit gemeint.
Und wieso sprichst du vom Mobbing ?
Ich gebe zu ,das ich vieles Schuld bin ,weil ich die Kommentare nicht richtig durchgelesen habe und dann die falschen Antworten gegeben habe .
Aber deswegen immer gleich beschimpft zu werden ,ist auch nicht immer richtig und deswegen,nehme ich deine Ratschläge gerne an und das hat nichts mit bemuttern zu tun .
1
#64
2.8.15, 22:49
@Scorpion: Da hast du recht !!!
4
#65
2.8.15, 22:56
@xldeluxe_reloaded:Upsi wollte mir wahrscheinlich nur ein paar aufmunternde Worte damit sagen.
Ich weiß auch ,das es mehr Menschen gibt die ihr Leben meißtern müssen und das jeder seine Krankheiten und Wehwehchen hat,das darf man aber nicht zu eng sehen ,das war nicht nur auf mich bezogen und das mach ich auch nicht ,aber die warmen Worte habe mir gutgetan!!!!!
Ich versuch´s auch lockerer zu sehen?
5
#66
2.8.15, 23:02
Pro Upsi! Absolut!
2
#67
2.8.15, 23:19
Ich wünsche euch allen eine schöne und gute Nacht und bis morgen
Gute Nacht!!!!!!
1
#68
2.8.15, 23:22
@Reinigungskraft #65

Ein guter Anfang und gleichzeitig ein gutes Schlusswort!
5
#69
3.8.15, 09:16
.und wieder das selbe,100 Antworten statt einer einzigen und es ist so ziemlich egal ob sie als Reinigungskraft arbeitet oder einen anderen Beruf ausübt. Lernfähig sollte man sein und hier nicht Märchen erzählen und auf die Mitleidsmasche machen,um dann wieder von vorne zu beginnen.
2
#70
3.8.15, 15:20
Mit BAckofenspray würde ich jetzt nicht die Badewanne putzen, da ich den giftigen Gestank des Sprays nicht mag. Es reicht mir schon, wenn ich ab und zu den Ofen an einigen Stellen damit einspritzen muss.
Für solche Fälle in der Wanne kann ich nur VISS empfehlen, das dunkelblau/lila farbene mit dem bekommt man jeden Dreck weg auch Öl
3
#71 Klick
3.8.15, 16:33
hier hat sich anscheinend nichts geändert, aber ist mir egal, meine Badewanne mach ich sauber mit Essigreiniger fürs Bad und ölig sind wir eh nicht. Backofenspray geht garnicht,, da kannst du gleich Salzsäure nehmen, da geht alles ab. ( Kinder bitte nicht lesen )
#72
3.8.15, 16:46
@Klick: Schön, daß Du wieder da bist! Doch, hier hat sich einiges geändert, wir hatten es schon viel schlimmer.
5
#73 Klick
3.8.15, 16:54
Maeusel: danke dir, stimmt es hat sich was geändert. es ist schlimmer geworden mit der Mobberei. Jetzt geht man schon auf kleine Putzfrauen los, die nicht ganz so helle sind wie es hier verlangt wird. Ich habe in Ruhe alles gelesen. Ich finds schlimm.
1
#74
3.8.15, 17:54
@Klick: Vielleicht ist es sogar noch schlimmer geworden, das könnte sein. Wenn so viele auf eine einzelne Person losgehen, ist das gemein. Aber das haben wir ja so ähnlich schon einige Male erlebt.
Und ich weiß aus eigener Erfahrung, wie schlecht man sich dabei fühlen kann (als Zielscheibe).
#75
3.8.15, 19:46
Bade auch ab und zu in einem entspannenden Lavendelölbad. Wenn es mit dem sofortigen Putzen mal nicht klappt, da ich einfach zuu entspannt bin ;-))), nehme ich am nächsten Tag eine WC-Bürste, die natürlich nur für die Badewanne genutzt wird. (Verlängerter Arm)
Etwas Essigessenz in Wassereimer und einen guten Schuss Spüli dazu. Ein bis zweimal die Wanne damit schrubben, nachspülen, weg ist der Ölfilm.
1
#76
3.8.15, 21:31
Also ich wünsch euch zuerstmal einen guten Abend und ich putze meine Badewanne ,wenn sie einen Ölfilm hat mit Prilwasser und bin immer noch gut gefahren damit ,also ich bin zufrieden.
1
#77
4.8.15, 11:58
@Klick: Hm, besonders freundlich finde ich "Jetzt geht man schon auf kleine Putzfrauen los, die nicht ganz so helle sind wie es hier verlangt wird" ehrlich gesagt aber auch nicht :-(
2
#78
4.8.15, 12:08
@Klick:

Schön, dass du wieder da bist. Welcome back :-)
3
#79 Klick
4.8.15, 12:15
bollina: danke, so ab und zu werde ich hier mal meinen Senf zugeben, auch wenn ich wenig Zeit habe.

Tamora, es war nicht unfreundlich und herabwürdigend gemeint, sondern herzlich und bemitleidend für Reinigungskraft. Hier sagt man nun mal Putzfrau und ehrlich....sie musste hier schon schlimmeres lesen. Ich hoffe sie ist stark genug das alles zu ertragen.
#80
4.8.15, 12:19
@Klick: hey alter Ganove, schön das du hier wieder mitmischst.
2
#81 marasu
4.8.15, 12:20
Hi Klick,
schön, wieder deine erfrischenden und direkten Kommentare zu lesen.
4
#82
4.8.15, 13:06
@Klick: ich meinte auch eher "kleine" Putzfrau (denn DAS ist schon herabwürdigend!) und "die nicht ganz so helle sind..."
Das Du es nicht so gemeint hast, glaube ich Dir aufs Wort, aber die Wortwahl fand ich nicht gelungen.
3
#83 Klick
4.8.15, 13:46
Tamora: na gut, magst ja recht haben, aber herabwürdigend sind die mehr als hundert Kommentare, die die Frau betreffen. was schreibt man statt " nicht so helle" ? damit meine ich ihre kleine Rechtschreibschwäche, die hier ständig Thema ist. Anstatt auf meinem vielleicht ungeschickt formuliertem Kommentar herumzureiten, sollte man lieber die User mit beleidigenden und kränkenden Aussagen zurechtweisen. Bis jetzt hat sich bei Reingungskraft noch niemand entschuldigt und das wäre nur anständig-
#84 Klick
4.8.15, 13:46
@marasu: danke Schätzele
2
#85 Klick
4.8.15, 13:49
@Upsi: halloooo du kleine Knutschorgel, prima dich nach ewiger Zeit mal wieder zu lesen.
5
#86
4.8.15, 15:09
@all: mir persönlich ging es NIE um die Rechtschreibfehler oder manchmal etwas *piep* formulierten Kommentare, auch wenn die mitunter sehr schwer zu verstehen sind!!! Aber hier redet man eh gegen Windmühlen...

... und nein, entschuldigen werde ich mich nicht, denn das, was ich geschrieben habe, würde ich auch jemandem persönlich sagen, es ist meine Meinung und anscheinend auch nicht nur meine.

Davon ab, woher willst Du wissen @klick, ob sich nicht jemand per PM entschuldigt hat?
4
#87
4.8.15, 15:42
@Klick: Ich lese hier seit ein paar Tagen mit und bin etwas zwiegespalten; einerseits habe ich schon den Eindruck,dass bei RK nur darauf gewartet wird, bis sie einen Fauxpas begeht, um sich darauf zu stürzen wie die Geier auf Aas.
Andererseits ist es manchmal schon wirklich schwer, bei ihren Kommentaren (sowohl hier als auch im Forum) noch ruhig zu bleiben.
Ich persönlich halte mich lieber zurück, weil ich keine der beiden Seiten verurteilen kann und will.
Allerdings Dein "nicht so helle", was ja nichts anderes als nett umschrieben "dumm" heißt (so sehe ich das jedenfalls), das fand ICH widerum beleidigend und im Kontext mit Deinem Guten Willen ziemlich widersprüchlich.
2
#88
4.8.15, 15:52
Wieviel mal soll man es eigentlich noch schreiben ?
Es geht nicht um irgendeine Rechtschreibschwäche, es geht um den Text.
Und daran hat sich, trotz ihrer mehrfachen Versicherung nichts geändert.
Es wird auch nicht darauf gewartet, dass sie etwas schreibt um es dann in Grund und Boden zu stampfen. Denn dafür sorgt sie schon selbst.
Man kann es mal gerne überlesen, aber da dieses Geschreibsel jeden Tag auftaucht und sie dann auch noch beleidigt reagiert, weil wir wieder darauf hinweisen, ist nicht nachvollziehbar.
5
#89
4.8.15, 16:21
@lm66830:

Tja, wie oft soll man es eigentlich noch schreiben? Du und ein, zwei andere, Ihr seid hier nicht die Polizei. Solange die Redaktion Statements durchlässt, sind sie ok. Capito? Spart Euch doch Eure Galle für wichtige Dinge auf, Umweltschutz oder so.
1
#90
4.8.15, 16:28
@schwarzetaste: danke für deinen Hinweis.
Deine Kommentare braucht man auch nicht unbedingt.
Und was für mich wichtig ist, kann ich noch sehr gut selbst entscheiden.
Lustig ist doch dieses ewige Jede/r kann schreiben, was er/sie möchte, nur wenn es dann nicht das allgemeine, liebliche Gebubber ist, dann wird es unlustig. Siehe deinen komischen Kommentar. -Capito, was für ein albernes Wort.-
2
#91
4.8.15, 17:01
@lm66830:

Aber, aber! "capito" ist doch ein ganz normales italienisches Wort! :-)))
1
#92
4.8.15, 20:12
@schwarzetaste: was bitte interessiert mich ein in deinen Augen ganz normales italienisches Wort?
Überhaupt nicht.
2
#93 marasu
4.8.15, 20:29
@schwarzetaste:
"Solange die Redaktion Statements durchlässt, sind sie ok." Richtig, das gilt für Statements von Reinigungskraft genauso wie für Statements von lm66830, und für deine auch.
Hier ist keiner die Polizei, weder die die sich über RK aufregen noch die, die sich über die Aufreger aufregen; aber alle kommen mir ein bisschen wie Kindergarten vor, jeder will unbedingt das letzte Wort haben.

Zum Thema Mobbing will ich noch was sagen:
Bei Mobbing in der Schule oder am Arbeitsplatz kann sich der Betroffene der Situation gar nicht oder nur sehr schwer entziehen, hier sieht es etwas anders aus, der oder die Betroffene braucht hier einfach eine Zeitlang nicht mehr zu posten oder kann sich ganz abmelden, wenn die Belastung zu groß wird und der ganze Spuk hat ein Ende.

Wer trotzdem immer wieder kommt, für den kann es nicht so sehr belastend sein.
Das soll aber nicht heißen, dass ich die Art, wie hier teilweise miteinander umgegangen wird, gutheiße.
2
#94
4.8.15, 21:30
Reinigungskraft wird nicht gemobbt -ist es wirklich so schwer zu verstehen? Es geht um den geschriebenen Inhalt und ihr Verhalten.
1
#95
4.8.15, 21:39
@marasu:

Mobbing im Internet ist aber auch ein großes Thema, nicht nur in der Schule oder am Arbeitsplatz. Es gab schon Fälle von Selbstmord wegen Mobbing im net.
2
#96 marasu
4.8.15, 22:04
@xldeluxe_reloaded:
Ja, da hast du schon recht, aber so weit ich das bisher mitgekriegt habe, handelte es sich da immer um Betroffene, die eben von Schul- oder Arbeitskollegen oder anderen Gruppierungen aus dem realen sozialen Umfeld in diversen sozialen Netzwerken bei recht durchsichtiger Anonymität gemobbt wurden. - Die Mobber waren anonym, der gemobbte wurde persönlich öffentlich gemacht und diffamiert.

Hier bei FM kann man sich schon recht einfach aus der Situation retten, indem man nicht mehr reagiert.
Ich hoffe doch, dass niemand von FM sozial so abhängig ist, dass er/sie, ohne bei FM zu posten, nicht mehr existieren kann.
3
#97
4.8.15, 22:18
Also das brauch ich heute wirklich nicht ,das Wetter macht einen schon genug fertig ,da hab ich wirklich keine Lust mich mit euch zu streiten ,wie man dies schreibt oder das man meine Kommentare nicht lesen kann oder sonstwas ,dann sage ich lieber gleich gute Nacht bis morgen!
3
#98 marasu
4.8.15, 22:30
@reinigungskraft:
bin überrascht, seit mindestens 30 Kommentaren( = seit du gestern "Gute Nacht" gesagt hast) streitet keiner mit dir.
Es bemängelt keiner deine Schreibweise.
Es bemängelt auch niemand, dass man deine Kommentare nicht lesen kann.

Gute Nacht liebe Reinigungskraft!
1
#99
5.8.15, 23:48
@marasu: Gute Nacht wünsche ich dir und euch allen auch ,bis morgen !
4
#100
6.8.15, 12:38
Auf die Antworten von Binefant kann ich nur sagen, dass sie meint, ihren Senf dazu geben zu müssen. Vor allem jemand als doof darzustellen. Das hat sie bei meinem letzten Post auch gemacht. Immer schön von oben herab....
2
#101
7.8.15, 23:46
@kcl1309: Menschen ,die so abschätzig über andere reden ,sind bei mir sowieso unten durch ,die tun mir einfach nur leid !
1
#102
8.8.15, 11:55
@reinigungskraft: Ich habe nur geschrieben, was mir nicht gefällt und dazu stehe ich.
Wenn man eine Frage stellt, möchte man nicht mit irgendwelchen dummen Kommentaren abgefertigt werden.

Da ich selten in diesem Forum bin, habe ich von dir noch nichts gelesen, mir hier nur einige Kommentare angesehen. Wir alle haben irgendwelche Macken, der eine mehr – der andere weniger. Sind aber trotzdem Menschen, die mit Respekt behandelt werden wollen. Und wenn das jemand nicht kapiert, sollte er darauf hinweisen werden.

Ich wünsche dir ein schönes Wochenende :-)
#103
8.8.15, 19:52
@kcl1309: Gleichfalls ein schönes Wochende!
#104
12.10.15, 11:27
@Upsi: der Beitrag ist zwar schon etwas älter.... aber wenn ich könnte würde ich dir 100 Likes geben :) :) :) :)

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen