Waschmaschine

Energieeffizient waschen - 6 Stromspartipps für die Waschmaschine

Voriger TippNächster Tipp

Die Waschmaschine ist ein eher unauffälliges Mitglied in der Riege der Haushaltsgeräte. Viele machen sich kaum Gedanken über das Gerät - solange es denn seinen Dienst tut. Doch wer sich beim Kauf und der Nutzung einer Waschmaschine an ein paar einfache Regeln hält, kann die Energiekosten teils deutlich senken. Mit den folgenden Tipps lässt sich der Stromverbrauch der Waschmaschine effektiv minimieren.

1. Energieeffizienzklasse

Stromsparen beginnt bereits beim Kauf: Wer sich für das falsche Modell entscheidet, beraubt sich schon vor dem ersten Waschgang der größten Sparpotenziale. Im Idealfall sollte eine neue die Energieeffizienzklasse A+++ auf dem verpflichtenden Energielabel tragen. Daran lässt sich ablesen, dass die Maschine zu den sparsamsten Geräten gehört. Auch wenn die Klasse A++ ebenfalls sparsam wäscht, kann sich der Unterschied auf ein Jahr gerechnet deutlich bemerkbar machen.

2. Nur bei voller Beladung waschen

Die Waschmaschine sollte immer möglichst voll beladen werden, bevor der Waschgang beginnt. Spezielle Programme für halbe Ladung sparen im Verhältnis nicht genug Strom, um den Mehrverbrauch zu kompensieren. Zwar können einige aktuelle Waschmaschinen mit Hilfe von speziellen Sensoren die Wäschemenge erkennen und das benötigte Wasser entsprechend anpassen, aber dennoch bleibt der Betrieb mit voller Beladung die beste Wahl. Doch Vorsicht: Überladen sollte der Nutzer seine Waschmaschine dennoch nicht – das kann mit der Zeit zu irreparablen Schäden führen.

3. Vorwäsche nur in Ausnahmefällen

Die aktuelle Waschmaschinen-Generation ist bei normal verschmutzter Wäsche nicht mehr auf einen Vorwaschgang angewiesen. Nur bei besonders starker Verschmutzung kann die Vorwäsche weiterhin sinnvoll sein. Wer darauf verzichtet, kann über ein Viertel der anfallenden Stromkosten sparen. Abstand nehmen heißt es hingegen bei den Kurz- und Schnellprogrammen: Diese machen ihren Namen zwar alle Ehre, verbrauchen aber in kürzester Zeit verhältnismäßig viel Strom und Wasser.

4. Niedrigere Temperaturen einstellen

Stellen Sie bei normalen Waschgängen bevorzugt niedrigere Temperaturen ein. Meist sind 40 Grad vollkommen ausreichend, um die Wäsche gründlich zu reinigen. Hartnäckigen Flecken kann der Nutzer auch mit speziellen Reinigungsmitteln zu Leibe rücken - dadurch fallen die Stromkosten erneut gut ein Viertel niedriger aus.

5. Sparprogramme verwenden

Ein Großteil der aktuellen Waschmaschinen verfügt über spezielle Waschprogramme, mit denen sich der Energiebedarf senken lässt. Diese Programme benötigen zwar meist etwas mehr Zeit, da die Temperatur zugunsten des niedrigeren Verbrauchs reduziert wird. Das Ergebnis ist in nahezu allen Fällen trotzdem überzeugend.

6. Schleudergang an die Trocknungsart anpassen

Muss die Waschmaschine stets auf vollen Touren schleudern? Mitnichten. Eine einheitliche Faustregel gibt es jedoch nicht - die benötigten Einstellungen sind vielmehr davon abhängig, was anschließend mit der Wäsche geschehen soll. Besitzer eines Trockners sollten die Wäsche vor dem Trocknungsvorgang mit mindestens 1.200 Umdrehungen schleudern. Dadurch reduzieren sich die Zeit und gleichzeitig die Energie, die der Trockner anschließend für seine Arbeit benötigt. Soll die Wäsche jedoch ohnehin an der Leine getrocknet werden, genügt ein Schleudergang mit 900 bis 1.000 Umdrehungen, wodurch der Stromverbrauch signifikant sinkt.

Tipp erstellt von
am

Jetzt bewerten

3,9 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Voriger TippNächster Tipp

79 Kommentare

Emojis einfĂźgen

Ähnliche Tipps

Coupons & Co. – 8 Spartipps beim Einkauf im Supermarkt

Coupons & Co. – 8 Spartipps beim Einkauf im Supermarkt

19 53
Wann lohnt sich die Reparatur der Waschmaschine?

Wann lohnt sich die Reparatur der Waschmaschine?

12 5
Strom sparen im Haushalt

Strom sparen im Haushalt

16 36
Trinkwasser lagern, konservieren, Hygiene, Survival-Wissen – Teil 2

Trinkwasser lagern, konservieren, Hygiene, Survival-Wissen – Teil 2

8 9
8 Spartipps für den Haushalt - was rechnet sich tatsächlich?

8 Spartipps für den Haushalt - was rechnet sich tatsächlich?

12 39
Stromfresser im Haushalt

Stromfresser im Haushalt

16 49
Strom sparen mit schaltbaren Zwischensteckern

Strom sparen mit schaltbaren Zwischensteckern

15 6
Waschmaschine vor Pferdehaaren schützen

Waschmaschine vor Pferdehaaren schützen

10 18

Kostenloser Newsletter