Erdbeersirup - selber machen

Erdbeersirup - selber machen
4
Fertig in 

Zum ersten Mal ausprobiert. Eine Freundin erklärte mir wie man das macht. Gesagt, getan. Ich kam zu diesem Entschluss, das kann man auch anders machen. Das nächstemal. Aus Erprobung lernt man. Einen Dank an meine Freundin.

Zutaten

10 Portionen
  • 1 kg frische Erdbeeren
  • 100 ml Wasser
  • 100 g reiner Bienenhonig
  • 2 Blatt Zitronenmelisse

Dazu wird gebraucht:

  • Eine Schüssel
  • scharfes Messer
  • einen Obst Durchschlag (Obstspüler)
  • einen etwas höheren Kochtopf
  • einen Zauberstab (Mixstab)
  • ein sehr feines Sieb
  • Messbecher
  • eine sterile Flasche mit Verschluss 

Zubereitung

  1. Die frischen Früchte waschen, von der Blüte (Kranz) befreien.
  2. In kleine Stücke schneiden, in der Schüssel parken.
  3. Den Honig mit dem Wasser in den Kochtopf geben, und langsam erhitzen, sodass sich alles auflöst.
  4. Als Aromatenzugabe kann man ein zwei Blätter Zitronenmelisse mit erwärmen, die kann wieder herausgefischt werden.
  5. Die Erdbeeren dazu geben, Zauberstab ansetzen und sehr fein pürieren.
  6. Wallt alles kurz auf, durch das Sieb streichen.
  7. Diese Flüssigkeit geht heiß in die heiße Flasche.
  8. Sofort verschließen.

Anmerkung

Das nächste Mal werde ich ein Kartoffelsäckchen nehmen, die Masse einfüllen und über den Mixbecher hängen.

Nicht ausdrücken, dauert zwar etwas länger, jedoch kommt dadurch nur Saft ohne Erdbeeremasse in den Becher.

Das Säckchen kann man an einem Kochlöffel fest binden. Über dem Messbecher platzieren.

In Mineralwasser, oder zum Prosecco ein wahrer Genuss. Den Rest verwende ich als Erdbeermus für Eis, Joghurt und der gleichen.

Wie findest du dieses Rezept?

Voriges Rezept
Holundersirup herstellen
Nächstes Rezept
Holunderblüten-Sirup
Profilbild
Rezept erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt dieses Rezept!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

4,6 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
5 Kommentare

Rezept online aufrufen
Hol dir unsere besten Tipps als PDF / eBook!

Du druckst gerne unsere Tipps und Rezepte aus? Unter www.frag-mutti.de/ebooks findest du unsere besten Tipps und Rezepte zum Abspeichern und Ausdrucken. Nur 2,90 €!