Finnischer Gewürzkuchen

Jetzt bewerten:
2,3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Für eine Kastenform:

200g Butter oder Margarine
250g Zucker
1 P. Vanillezucker
4 Eier
200g gemahlene Nüsse
1 TL Zimt
je 1 Messerspitze gemahlene Nelken und Ingwerpulver
250g Mehl
3 TL Backpulver
2 EL Rum

Daraus einen Rührteig herstellen und in eine gefettete Kastenform füllen. Bei ca. 180 Grad O/U-Hitze ungefähr 1 Stunde backen.

Wer möchte, schneidet den Kuchen einmal durch und füllt ihn mit einer säuerlichen Marmelade. Zum Schluss kommt noch dunkler Schokoguss drüber.

Statt Ingwer kann man auch Lebkuchengewürze verwenden.

Von
Eingestellt am

1 Kommentar


#1 Leni
24.8.09, 11:41
Fehlt meiner Meinung nach das für finnischen Gewürzkuchen typische Kardamom.
Den Rum würde ich weglassen.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen