Aus einem leeren Deoroller kann man sich einen Fleckenroller herstellen. Einfach den Deoroller öffnen und in der Spülmaschine auswaschen. Danach Gallseife oder flüssigen Fleckenentferner einfüllen und die Roller-Kugel wieder draufsetzen und festdrücken.

Fleckenroller - kostengünstig und wirksam - selbst herstellen

Voriger Tipp NĂ€chster Tipp
Jetzt bewerten:
4,5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zur Behandlung von fast allen Flecken eignet sich folgender, selbstgemachter 'Fleckenroller', der sich auch problemlos im Urlaubsgepäck unterbringen lässt:

  1. Einen leeren Deo-Roller öffnen  und gründlich auswaschen (Spülmaschine!)
  2. Dann Gallseife oder flüssigen Fleckenentferner einfüllen
  3. Roller-Kugel wieder draufsetzen und festdrücken

Schon können Flecken  schnell und problemlos behandelt werden - einfach drüberrollern (vorsicht jedoch bei farbempfindlichen Textilien)

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

6 Kommentare

Emojis einfĂŒgen