Fransen von Wand-Seidenteppich reinigen

Jetzt bewerten:
4,6 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Die oberen Fransen meines Wand-Seidenteppiches waren stark verschmutzt, richtig dunkel. Kernseife und Mineralwasser haben den Schmutz beseitigt.

Kernseife in heißem Wasser auflösen, erkalten lassen.

Den Teppich mit den Fransen auf ein weißes Badetuch legen und dann nur die verschmutzen Fransen mit der Kernseife und einer weichen Nagelbürste vorsichtig abbürsten. Vorgang je nach Verschmutzung wiederholen.

Anschließend mit Mineralwasser vorsichtig die Kernseife abspülen (herausbürsten).

An dem verdreckten Badetuch erkennt man die herausgewaschene Verschmutzung, die Teppichfransen sind sauber und wie neu.

Habe es vorige Woche selber ausprobiert, bin begeistert und möchte den Tipp unbedingt weitergeben.

Von
Eingestellt am

5 Kommentare


1
#1 nenne
1.7.14, 09:57
moin,

warum mineralwasser??????
1
#2
1.7.14, 12:13
würde ich auch gerne wissen.normales Wasser geht doch auch.
2
#3
1.7.14, 12:43
ein Teppichspezialist der mir den Tip gab, hat mir unbedingt dazu geraten, weil Leitungswasser ist oft kalkhaltig ist.
Aldi-Mineralwasser ist nicht teuer, außerdem wollte ich kein Risiko eingehen.
Das Reinigungsergebnis spricht für sich!!!
Versucht es einfach,von dem Erfolg werdet Ihr überrascht sein.
#4 xldeluxe
1.7.14, 17:56
...ich dachte, es hat vielleicht was mit der Kohlensäure zu tun....
#5
2.7.14, 21:08
@xldeluxe:

Das denke ich auch.
Nimmt man nicht auch Mineralwasser mit Kohlensäure um Rotweinflecken auf dem Teppich zu entfernen?

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen