Friesentörtchen

Friesentörtchen
4
Fertig in 

Im Kühlschrank lag noch eine frische Blätterteigplatte, welche verarbeitet werden sollte. Teilchen jedweder Art hatte ich schon oft gebacken, aber ich wollte diesmal ein etwas anderes Gebäck zum Kaffee haben. Also habe ich mich dazu entschlossen, nach Art der sicher allen bekannten und geschätzten Friesentorte, diese einfach im Kleinformat als Friesentörtchen zu backen. Also hab ich mich an die Arbeit gemacht.

Zutaten

3 Portionen
  • 1 Pck. Blätterteig
  • 3 EL Brauner Zucker
  • 1 Ei

Für die Füllung und Garnitur

  • 200 ml Sahne
  • 1 Beutel Sahnesteif
  • 1 kl. Glas Pflaumenmus
  • 3 EL Puderzucker
Nährwerte pro Portion
Proteine:4 g
Kohlenhydrate:23 g
Fette:25 g
Kalorien:328 kcal

Zubereitung

  1. Die Teigplatte habe ich ausgerollt und mit einer Dessertschale sodann sechs gleich große Kreise ausgestochen. Diese habe ich mit verquirltem Ei bestrichen und mit dem braunen Zucker nicht zu dick bestreut. Die Deckel für die Törtchen habe ich ebenfalls mit dem Ei bestrichen, mit etwas vom braunen Zucker bestreut und mit einem scharfen Messer in jeweils acht gleichmäßige Teile geschnitten. 
  2. Der Backofen wurde bereits auf 160 Grad Umluft vorgeheizt und die Teigkreise und Teilstücke können nun für maximal 15 Minuten hellbraun backen.
  3. Nach dem Abkühlen der Teile werden die Böden großzügig mit dem Pflaumenmus bestrichen. Die mit dem Beutel Sahnesteif aufgeschlagene Sahne wird mit einem Spritzbeutel auf das Pflaumenmus verteilt. Etwas Sahne habe ich zurückbehalten, um den letzten mittleren Sahnetuff auf die Teilstücke zu setzen. 
  4. Diese Teilstücke habe ich passend auf die Sahne der einzelnen Törtchen gesetzt und leicht eingedrückt, damit sie nicht herunterfallen können. 
  5. Nachdem ich den Puderzucker nicht zu dünn auf die fertigen Törtchen gesiebt habe, setze ich noch den letzten Sahnetuff mittig auf die fertigen Backwerke, und dann ist die Kaffeezeit angesagt.

Wie findest du dieses Rezept?

Voriges Rezept
Erdbeer-Körbchen
Nächstes Rezept
Blätterteig-Brezeln
Profilbild
Rezept erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt dieses Rezept!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

5 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
12 Kommentare

Rezept online aufrufen
Hol dir unsere besten Tipps als PDF / eBook!

Du druckst gerne unsere Tipps und Rezepte aus? Unter www.frag-mutti.de/ebooks findest du unsere besten Tipps und Rezepte zum Abspeichern und Ausdrucken. Nur 2,90 €!