Frisch gepflückten Bärlauch 1-2 Tage frisch halten

Mit diesem Tipp hältst du gesammelten Bärlauch 1-2 Tage lang frisch.
2

Dauer

Es ist Bärlauchzeit und man hat so richtig Lust so viel wie möglich des toll schmeckenden Gewächs zu sammeln und zu verarbeiten.

Doch wie es nun einmal so ist, hat man oft nicht direkt am selben Tag Zeit, Bärlauchaufstrich zu machen oder die Freunde zu einer großen Portion Bärlauchknödel einzuladen.

Du kannst dir mit dieser Bärlauch-Frischhalte-Methode ein wenig Zeit (1-2 Tage) verschaffen:

  1. Nimm eine Küchenrolle und reiße einen (je nach Menge) ausreichend langen Streifen ab.
  2. Mache diesen ein wenig feucht.
  3. Breite deine Bärlauch-Beute darauf aus.
  4. Rolle den Streifen samt Bärlauch wie eine Roulade ein.
  5. Befeuchte ggf. nochmals ein bisschen.
  6. Lege die Bärlauch-Rolle in dein Gemüsefach.

So steht dem leckeren Bärlauch-Essen nichts mehr im Wege! Guten Appetit!

Wie findest du diesen Tipp?

Voriger Tipp
Liebstöckel haltbar machen
Nächster Tipp
Ingwer einfach schälen & viele wertvolle Wirkstoffe nicht verlieren
Tipp erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt diesen Tipp!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

5 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Passende Tipps
Bärlauch-Käse-Tortellini-Auflauf
8 6
Tablett im Kühlschrank mit allen Zutaten
16 21
Gerüche im Kühlschrank III
Gerüche im Kühlschrank III
17 22
Kaffepulver bleibt im Kühlschrank lange frisch
Kaffepulver bleibt im Kühlschrank lange frisch
7 6
Schmackhafte Zutat für Suppen, Gemüse, Fleischgerichte
36 33
2 Kommentare

Tipp online aufrufen