Weiße Gardinen mit Backpulver und Tinte.

Gardinen wieder weiß mit Backpulver

Jetzt bewerten:
3,6 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Das ist ein Tipp für alle Raucher. Wer kennt das nicht: gelbe Gardinen in der Wohnung, nur wie bekommt man die Dinger wieder weiß?

Also erst normal waschen. Keine Angst, wenn die Dinger dann immer noch nicht richtig weiß sind, der eigentliche Trick kommt erst noch.

Also ab mit den Gardinen in die Badewanne oder ins Duschbecken, Wasser drauf und zwei bis drei Tüten Backpulver drauf (kommt auf den Grad der Verschmutzung an) und 4 Tintenpatronen.

Die Säure in der Tinte zieht in Verbindung mit dem Backpulver das Nikotin aus den Gardinen. Keine Panik, sie werden nicht blau. Das Wasser verdünnt die Tinte.

Von
Eingestellt am


18 Kommentare


#1
27.9.04, 10:17
Die Säure(welche auch immer in der Tinte ist) reagiert mit dem Backpulver(= Base).
Glaube kaum, dass die obige Begründung richtig ist.
#2 Der Guck
27.9.04, 19:46
Also wenn's hier nur um die Säure geht, würde ich lieber einen Schuß Essigessenz verweden. Einfacher und billiger, als Tintenpatronen auszuquetschen.
-3
#3 stefanie
29.9.04, 15:47
die beste methode gegen verqualmte gardinen ist mit dem rauchen aufhören oder auf den balkon gehen.
allein schon diese vorstellung, dass die gardinen vom rauch gelb sind - ekelhaft! zustände gibt es in den wohnungen...! und dann erst der geruch... aber auf der anderen seite ganz hausfrau schön alles blitzeblank haben wollen.
schon komisch.
(by the way: die lunge freut sich auch übers rauchen aufhören und mittel- und zeigefinger stinken auch nicht mehr und was nützt die teuerste gardine, die richtig lange hält und weiß ist, wenn aufgrund von übelsten krebswucherungen das ende der bewohner schneller naht als das ende der gardine?)
#4 Ben aus Bonn
4.11.04, 22:35
Sorry, aber hier geht es nicht um Säure in der Tinte. Der Effekt kommt von der stark verdünnten blauen Farbe. Ein (fast nicht sichtbarer) Blaustich läßt dem Auge eine weiße Fläche weißer erscheinen. Das wird auch industriell eingesetzt ("...wäscht weißer als weiß")
3
#5
24.1.05, 23:27
@Stefanie: Das weiss doch jeder und ist hier gar nicht Thema!
Auch ekelhaft: Besserwisser!
2
#6 Mariane
10.9.05, 01:27
kann den Tipp nur bestätigen, geht bei alten Baumwollgardinen genauso gut wie bei den heutigen synthetischen Stoffen. Übrigens nicht nur für Raucher-Haushalte sehr zu empfehlen auch bei Nichtrauchern verändern die Gardinen unmerklich die Farbe, hier meist in einen Grauschleier. Aber hier noch mein Tipp: Gardinen in die Dusche oder Badewanne legen, gerade so viel Wasser das die Gardinen bedeckt sind, Domestos reichlich auf der Wasseroberfläche verteilen, eine Stunde ruhen lassen dann die Gardine im Wasser kurz schwenken (Wasser u. Domestos werden dabei vermischt) und dann alles über Nacht liegen lassen. Am nächsten Morgen die Gardine noch einmal durch schwenken und ab in die Waschmaschine und normal waschen. (Gardine riecht sonst unangenehm). So weiß habt ihr die Gardine noch nicht gesehen, selbst eine sehr alte, schöne, aber leider total verräucherte Gardine meiner Oma habe ich damit Schneeweiß bekommen. Sie sieht heute wieder aus wie neu.
6
#7 Claudi & Jürgen
18.9.05, 17:15
Seitdem wir viel rauchen (ca. 4 Schachteln pro Tag) haben wir uns gelbe Gardinen zugelegt und auch die Wände gelb angestrichen. Spart viel Arbeit und man kann sich besser aufs Rauchen konzentrieren.
1
#8 Bettina
15.10.05, 22:41
Hat schon früher funktioniert,wurde aber
wahrscheinlich auf Grund von führenden
Waschmittelmarken verdrängt.
#9 I.stompe
21.4.06, 14:17
Vielleicht was für Sie ?
#10 Kalle
2.4.07, 10:25
Nun kann es sein das durch die blaue Farbe verdünt die Gardienen weiße wirken und das, das Backpulver nur binde Glied darfür ist?
6
#11 Gabi
2.4.07, 18:42
Stefanie, Deine moralinsäuren Äüßerungen kannst du auch für Dich behalten. Finde Dich einfach damit ab: Es gbit Nichtraucher und es gibt Raucher. Punkt.
#12 Stefanie
11.1.09, 17:42
Habs gerade ausprobiert...klappt astrein!! Alles wieder weiß!! Geht ruck zuck! Danke für den Tipp
#13 Ulli
15.1.09, 12:56
Besser als Tinte: Hoffmanns Gardinenneu Weißspüler für ca. 4 €. Nimmt auch der Profi.
#14 heike
20.1.09, 18:12
das ist mal ne gute sache
#15 jackye34
28.3.09, 17:01
also ohne tinte funtioniert es auch einfach waschen mit 30 grad und zum gewohnten waschmittel einfach backpulver dazu
#16
14.12.09, 23:41
ihr verwirrt mich... :(
ich habe vor drei Jahren aufgehört zu rauchen, jetzt von einer Freundin meiner SChwiegermama Gardinen geschenkt bekommen und die sind so gelb- wenn die nicht stinken würden, könnte man meinen, dass wäre der Farbton...
Ich hab die jetzt schon dreimal gewaschen- mit Gardinenweisser und Hoffmanns bla bla bla... Die bleiben gelb, nur teilweise helle Flecken sichtbar (Also doch nicht gelb!)... Aber was soll ich denn nun nehmen? Backpulver, Essigessenz, Tinte...???? HILFE!!!!
#17 Erika
15.9.10, 21:00
Am besten rauchen aufhören!
1
#18
28.8.14, 08:10
@Mariane: waren die Gardinen deiner Oma aus Baumwolle oder Synthetik?
Oh sorry, dein Tipp ist ja schon ein paar Jährchen alt, aber vielleicht kommt er noch bei dir an?

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen