Die gefüllte Avocado mit Lachs und Ei aus dem Backofen ist super einfach und schnell gemacht und eignet sich als Vorspeise, aber auch als deftiges Frühstück oder kohlenhydratarmes Abendessen.
6

Gefüllte Avocado mit Lachs und Ei aus dem Backofen

Voriger TippN├Ąchster Tipp

Zubereitungszeit

Zubereitungsdauer

Koch- bzw. Backzeit

Gesamt

Die gefüllte Avocado mit Lachs und Ei aus dem Backofen ist super einfach und schnell gemacht und eignet sich als Vorspeise, aber auch als deftiges Frühstück oder kohlenhydratarmes Abendessen.

Zutaten (für 2 Portionen)

Zubereitung

  1. Den auf 150°C vorheizen.
  2. Die Avocado halbieren, den Kern entfernen und die Löcher mit einem Löffel noch etwas vergrößern.
  3. Die beiden Hälften würzen und etwas geriebenen Käse in die Vertiefungen geben.
  4. Nun den Lachs in die Löcher legen.
  5. Als nächstes die Eier in einer Schüssel aufschlagen und die Eigelbe auf den geräucherten Lachs geben. Vom Eiweiß kann man auch so viel es geht (sodass es nicht überläuft) dazutun und den Rest anders verwenden.
  6. Nochmal würzen und etwas geriebenen Käse auf die gefüllten Avocados streuen.
  7. Die Avocadohälften auf einem Backblech für etwa 18-20 Minuten backen.

Hier sind die Schritte nochmal bildlich aufgeführt. Es geht wirklich ganz schnell und man braucht auch nur wenige Zutaten.

Für Avocado-Liebhaber wie mich ein super leckeres kleines Gericht, das auch sehr sättigend ist. Als Vorspeise eignet sich eine Hälfte pro Person - als Frühstück oder Abendessen bspw. kann man auch gut beide Hälften der gefüllten Avocado essen.

Rezept erstellt von
am

Jetzt bewerten

4,9 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Voriger TippN├Ąchster Tipp

54 Kommentare

Emojis einf├╝gen

Kostenloser Newsletter