Gefüllte Eier

Voriger TippN├Ąchster Tipp

Kleine bis mittelgroße Hühnereier hart kochen, abkühlen lassen. Schälen, längs halbieren und die Dotter herauslösen. Die Eiweiße auf einer Platte anrichten (evtl. die Platte mit Salatblättern auslegen, sieht hübscher aus), die Dotter mit einer Gabel zerdrücken. Nach Geschmack mit etwas Salz und Pfeffer, einem Löffelchen Senf, sowie etwas Essig und Öl zu einer geschmeidigen Paste rühren, mit einem Spritzbeutel in die Eihälften geben. Nach Belieben mit kleinen Paprikaschnitzchen, Petersilienblättchen oder ähnlichem dekorieren.

Rezept erstellt von
am

Jetzt bewerten

4,4 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

25 Kommentare

Emojis einf├╝gen

Kostenloser Newsletter