Gefüllte Eier einfach und simpel

Jetzt bewerten:
3,5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zutaten:
10 Eier
250 g Mayo
Pfeffer
Salz
Paprikagewürz
1-2 Tl. Senf

Zubereitung:
Eier hart kochen. Die Eier abschrecken, nach dem Abschrecken die Eier in der Mitte durchschneiden. Das Eigelb in eine Schüssel geben und mit der Mayo, Senf und dem Salz und dem Pfeffer würzen. Die Masse mit einer Gabel ganz klein zerstampfen - es geht auch mit einer Küchenmaschine. Die Masse in einen Spritzbeutel geben und in das Ei spritzen.

Von
Eingestellt am

6 Kommentare


2
#1 Abwaschfaule
2.6.06, 20:35
Zum Eierfüllen kann man auch die Eigelbe mit den übrigen Füllzutaten in einen gefrierbeutel geben, dann den Beutel durchkneten, bis die Masse homogen ist. Ecke vom Beutel abschneiden und als Spritzbeutel verwenden. Spart eine Schüssel ... ;^)
-1
#2
31.8.06, 19:24
Spart eine Schüssel aber produziert mal wieder mehr Müll...
#3 Peti
6.9.06, 21:17
An stelle von Majo sollte man es einmal mit einer guten Pflanzenmargarine oder für gesunde Genießer auch mit Butter versuchen. Zitrone als ein zusätzliches Gewürz, hebt den Geschmack. Die Creme wird so viel edler und feiner.
Außerdem benötigt man hier keinen Spritzbeutel. Creme in die Eihälften füllen und glattstreichen, lässt sich auch gut Garnieren. Gutes Gelingen!
#4 Hilly
7.9.06, 00:45
Bei 10 Eiern kann man noch 2 in Milch eingeweichte Semmeln dazugeben. Die Semmeln gut ausdrücken und mit dem Stabmixer fein mitmixen. Merkt man nicht und das ganze ist nicht so üppig.
#5
24.12.06, 15:01
Ich habe heute die "Eier" gemacht, war aber nicht zufrieden!
Hatte nur noch Matsch...viel zu flüssig..
(probier es aber nochmal!)
Ute
#6
22.3.16, 16:07
Ich nehme immer Majo, Rauchfleisch geschnitten, Salz und ein wenig Senf Durch das Rauchfleisch bekommen sie einen pikanten Geschmack! Schmecken sehr lecker! Schöne Osterfeiertage! Petra

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen