Nikotin an Fensterrahmen und Fenstern entfernen mit Zitronensäure.

Gegen Nikotin an Fensterrahmen und Fenster

Jetzt bewerten:
3,6 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Nikotin an Fensterrahmen und Fenster gehen super weg, wenn man reine Zitronensäure aufsprüht und sauber wischt.

Von
Eingestellt am

11 Kommentare


1
#1
5.1.14, 10:51
wo bekommt man reine zitronrnsaeure? in der apotheke drogeriemarkt?
#2
5.1.14, 14:13
mein tipp......einfach nicht mehr rauchen.....
2
#3 Dackel
5.1.14, 16:30
Ist reine Zitronensäure auf Dauer nicht zu aggressiv für Kunststoff? Mh, die Rahmen sind doch vermutlich aus diesem Material, oder?
2
#4
5.1.14, 18:03
reine zitronensäure hole ich in flüssiger form bei dm. und meine rahmen und scheiben mache ich immer damit und sie zeigen keinerlei Ermüdungserscheinungen.
nehme es auch für fliesen und das komplette Bad. ein super allesreiniger der nicht stinkt :)
1
#5
5.1.14, 19:20
Geil, stimmt die Kraft der Zitronensäure
1
#6 Mami65
5.1.14, 22:30
ich nehme für sämtliche reinigungsarbeiten essigreiniger, welchen ich in eine leere spühflasche umgefüllt habe. geht super und ich brauch keinen extra schrank für putzmittel
1
#7
6.1.14, 07:31
@Ricarda1: Super Vorsatz für's neue Jahr.
Der Nikotinbelag, um den es in dem Tip ging, ist aber trotzdem erstmal noch da.
6
#8 engywuk
7.1.14, 00:42
Dieses Schlau-Gedöns von wegen einfach nicht mehr rauchen geht mir als mittlerweile Ex-Raucher immer noch auf die Nerven
1
#9
7.1.14, 00:52
@engywuk: ich kann dich gut verstehen. Denn ich habe auch viele Jahre geraucht. Allerdings waren meine weißen Fensterrahmen nicht gelb. Ich brauchte auch keine extra Mittel, sondern habe ganz normal geputzt. Vielleicht etwas öfter, als heute, da Nichtraucher.
Allerdings bin ich immer wieder erstaunt wieviele Raucher es noch gibt. Denn wenn ich mir vorstelle, ich muss vor die Haustür gehen um eine Zigarette zu rauchen. Nö, dass ist kein Genuss.
Es ist auch ein riesiger Unterschied. Wenn man bedenkt, dass früher von 10 Pers. 8 Raucher waren und heute ist es fast umgekehrt.
3
#10
4.2.14, 15:57
Liebe Ricarda,
Deine Idee erschien mir am leichtesten umzusetzen. Also habe ich vor etwa 2 Wochen das Rauchen an den Nagel gehängt. Leider hat sich in der nun vergangenen Zeit nicht die kleinste Änderung des vorhandenen Zustandes meiner Fensterrahmen ergeben. Nun meine Frage: wie lange muss ich erfahrungsgemäß warten bis meine Rahmen wieder ihre Ursprungsfarbe annehmen?
Ich hoffe auf eine schnelle Antwort und vielen Dank für den Klasse Tipp liebe Ricarda.
#11
18.8.14, 21:16
@RICARDA

Es ist auch ein riesiger Unterschied. Wenn man bedenkt, dass fr?her von 10 Pers. 8 Raucher waren und heute ist es fast umgekehrt.

sind dann heute von 8 pers. 10 raucher???
oder wie?? ;-)

DANKE F?R DEN TIPP!!
werd ich mal probieren! (immer noch fast Kettenraucher!) :-((

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen