Gemüseeintopf aus dem Schnellkochtopf

Gemüseeintopf aus dem Schnellkochtopf
6
Fertig in 

In kürzester Zeit einen köstlichen Gemüseeintopf zubereiten, geht das? Kein Problem, mit diesem Rezept.

Zutaten

  • 1500 ml Brühe
  • 10 St. Rosenkohlröschen
  • 600 g Schweinefleisch
  • 200 g Wirsing
  • 6 Röschen Blumenkohl
  • 4 Kartoffeln
  • 2 große Karotten
  • 1 Kohlrabi
  • 1 große Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL Butterschmalz
  • Brühe, Salz, Pfeffer, Paprikapulver

Video-Empfehlung:

Zubereitung

  1. Fleisch in Würfel schneiden, Kartoffeln schälen und klein schneiden, auch das Gemüse.
  2. Zwiebel und Knoblauch fein hacken.
  3. Fleisch mit Butterschmalz ca. 5 Minuten gut anbraten und würzen, Zwiebel kurz mitbraten, Brühe zugießen, dass das Fleisch bedeckt ist, 5 Minuten mit geschlossenem Deckel auf Stufe 2 (Schnellgarstufe) garen.
  4. Topf abdampfen, nun das gesamte Gemüse zum Fleisch geben, mit Brühe auffüllen.
  5. Topf schließen, mit Stufe 1 (Schongarstufe) 3 Minuten garen.
  6. Sofort abdampfen.

Info:

In dem Schnellkochtopf kann man mit einem Einsatz, auch gut das Gemüse blanchieren, was ich auch machte, denn ich hatte ja zu viel.

Das Blanchierwasser nutzte ich für die Brühe, so bleiben die Vitamine erhalten.

Der Schnellkochtopf ist sehr vielseitig einsetzbar.

Unterstützt von Fissler und Frag Mutti mit einem kostenlosen Fissler Produkt.

Wie findest du dieses Rezept?

Voriges Rezept
Vegetarischer Bulgur-Eintopf mit Karotten und Kartoffeln
Nächstes Rezept
Feuriger Sauerkrauttopf
Profilbild
Rezept erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Vergib ein bis fünf Sterne:

4,4 von 5 Sternen,
10 Kommentare

Das Rezept hört sich sehr lecker an. Ich werde aber den Rosenkohl und den Wirsing durch andere Gemüsesorten ersetzen.
Das hört sich gut an!
Ich würde aber etwas mehr Rosenkohl und Blumenkohl nehmen, die angegebene Menge kommt mir sehr knapp vor.
Magere Schweinegulasch-Würfel, ein schönes Bratenstück oder lieber etwas durchwachsenes Schweinefleisch?
Ist ein schönes Rezept, hört sich gut an.

Rezept online aufrufen
Hol dir unsere besten Tipps als PDF / eBook!

Du druckst gerne unsere Tipps und Rezepte aus? Unter www.frag-mutti.de/ebooks findest du unsere besten Tipps und Rezepte zum Abspeichern und Ausdrucken. Nur 2,90 €!