Gemüsegratin für Anfänger

Jetzt bewerten:
3,8 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Für 2 Personen:
ca. 300g festkochende Kartoffeln schälen und in Scheiben (ca. 2mm, etwas ungleichmässig macht nix) schneiden. Wenn man neue Kartoffeln hat, einfach gut waschen und die Schale dran lassen.
2-3 Tomaten und 2 kleine Zucchini in Scheiben schneiden (ca. 4-5 mm).

Wer Zeit hat, schichtet alles abwechselnd in eine Auflaufform, bei der schnellen Variante einfach wild durcheinander in die Form geben, so dass es oben einigermaßen eben ist.

Einen dreiviertel Liter Milch mit einem Ei verquirlen und mit Salz, Pfeffer und getrockneten italienischen Kräutern würzen (ruhig kräftig). Über das Gemüse gießen.

Zum Schluss mit geriebenem Käse bestreuen und für 30-40 min (je nach Dicke der Kartoffelscheiben) bei 175 Grad in den Ofen.

Von
Eingestellt am

3 Kommentare


#1 Icki:-)
26.7.05, 16:42
Klasse, ein richtiges Grundrezept, wird ausprobiert:-)
#2 paris
22.3.08, 14:19
hört sich gut an aber muss da echt ein dreiviertel Liter Milch drüber????? Scheint mir etwas viel!?
#3 Hilly
23.3.08, 16:50
Die Milchmenge könnte schon stimmen, da die Kartoffeln ja 40 Minuten im Rohr bleiben und die Milch sicher bis dorthin verdunstet ist. Sonst kannst ja weniger Milch nehmen und ev. nachschütten.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen