Glänzende Spüle

Schön glänzende Spüle mit Klarspüler: Einfach mit einem Lappen die Spüle damit einreiben, fertig.

Der Klarspüler der Spülmaschine kann super zweckentfremdet werden.

Einfach den Klarspüler hernehmen, mit einem Lappen die Spüle einreiben und sie glänzt wieder wie neu. Das funktioniert auch beim Fenster putzen.

Wie findest du diesen Tipp?

Voriger Tipp
Waschpulver ins Spülbecken
Nächster Tipp
Spüle reinigen
Tipp erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt diesen Tipp!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

4,3 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Passende Tipps
Waschbecken extra reinigen nicht mehr erforderlich
Waschbecken extra reinigen nicht mehr erforderlich
43 83
Schwarze Fugen im Bad aufhellen
Schwarze Fugen im Bad aufhellen
15 12
Klarspüler gegen Angebranntes im Topf
Klarspüler gegen Angebranntes im Topf
14 9
18 Kommentare
irgendwer
1
Ihr könnt die Spüle auch mit Zahnpasta einreiben, etwas einwirken lasse- abspülen fertig glänzt wie neu!
25.1.05, 18:03 Uhr
2
Hört sich gut an, will ich demnächst mal probieren.

Mein Tipp:Zum Trockenreiben ein Mikrofasertuch verwenden (auch zwischendurch, damit keine Wasserflecken entstehen). für gründliche Reinigung Kalkstein verwenden (umweltfreundlich, gibt es auf Messen), glänzt schön .
25.1.05, 18:13 Uhr
steffi
3
Super Tipp, so putze ich auch immer meine Amaturen im Bad.
25.1.05, 20:06 Uhr
Heike
4
Ist nicht schlecht mit dem Klarspüler, aber umweltfreundlicher geht es mit einer Zitronenscheibe, riecht auch noch lecker!
25.1.05, 21:26 Uhr
Sabine
5
Bei bränlichen Verfärbungen am Abfluss des Spülbeckens (Sieb) z.B. durch Kaffee o.ä. den Boden des Spülbeckens mit heißem Wasser füllen und 1/2 Tabs bzw. 1 Teel. Spülmaschinenreiniger einige Zeit einweichen. Glänzt wieder ohne viel Arbeit!
25.1.05, 22:41 Uhr
6
Liebe Sabine,
würde ich gerne genauer erklärt bekommen. Wenn man das Becken mit etwas Wasser füllen soll, muss man es doch verschliessen, damit das Wasser nicht abläuft - oder? Wie soll dann das Sieb sauber werden??
Unwissende
27.1.05, 14:26 Uhr
Andrea
7
HI, habe ich grade bei der Spüle ausprobiert.Funktioniert wirklich klasse.Da habe ich aber noch eine Frage an "Katche" zum Thema Fensterputzen mit Klarspüler. Soll man es pur verwenden, oder den üblichen Eimer mit Wasser und einem Spritzer Klarspüler benutzen?
27.1.05, 19:20 Uhr
Martin
8
Wenn ich meine becken mit ziitronensäure (gegen kalk) wasche und dann trockenreibe, glänzen sie auch prima.
2.2.05, 14:43 Uhr
9
... oder einfach bisschen "Viss" nehmen, einreiben und abspülen ...
2.2.05, 15:12 Uhr
rita
10
hi,hab grade meine spüle gereinigt-klappt super!!!
7.2.05, 18:42 Uhr
Es Claudiche
11
Super Katche, das geht echt klasse. Es blinkt und strahlt. Auch meine Fenster sind wie neu !!! Noch mehr Tipps aus Muttis Schatzkiste bitte
22.2.05, 11:11 Uhr
Parasol
12
Nach dem Spülen wird die Spüle bei mir mit einem ausgedienten Geschirrtuch blank gewischt, glänzt.
9.3.06, 18:13 Uhr
Gabi
13
Mein Waschbecken war immer stumpf, und ich hab wahrlich viel probiert. Jetzt habe ich Klarspüler genommen und hammer. Es glänzt und glänzt und die Fliesen erst. Wow. Glanz ohne Ende. Danke für den glänzenden Tipp!!!
20.3.06, 21:18 Uhr
Imke
14
Funktioniert super
23.3.07, 13:39 Uhr
Dabei seit 28.10.12
15
Wow! Ich habe sie jetzt erst mit Zahnpasta geputzt und dann mit Klarspüler drüber. Tolles Ergebnis. Dankeschön.
3.11.12, 10:35 Uhr
Dabei seit 22.2.15
16
Super Tip! Danke
16.3.15, 11:40 Uhr
Dabei seit 30.11.13
17
Wie lange bleibt das dann so fleckenlos? Bis zur nächsten Benutzung ? Oder ist das eine Art Imprägnierung?
16.3.15, 16:25 Uhr
Dabei seit 12.7.18
18
Meine neue Spüle hat trotz sorgfältiger Behandlung nach einer Woche schon eine Art Kratzer. Wie kann ich die wegbringen oder neue vermeiden?
Danke für hilfreiche Tipps. 
12.7.18, 15:20 Uhr
Tipp kommentieren
Tipp online aufrufen