Eine große Menge Hackfleisch gleichmäßig würzen - so gelingt das Vermengen wunderbar.

Große Menge Hackfleisch gleichmäßig würzen

Voriger TippN├Ąchster Tipp

Um Hackfleisch, besonders in größeren Mengen gleichmäßig zu würzen, hilft es, wenn man zunächst die Eier mit den Gewürzen und den Zwiebeln durchquirlt und dann erst das Hackfleisch dazu gibt. Das Vermengen gelingt dann wunderbar.

Tipp erstellt von
am

Jetzt bewerten

3,8 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Voriger TippN├Ąchster Tipp

7 Kommentare

Janice
1
Guter Tipp!!!!!
6.9.06, 08:22
Gabi
2
Man kann das Hackfleisch zunächst auch portionieren, z.B. bei 1 1/2 Kilo in 3 Portionen, teilen, dann kriegt man die Würzmischung besser hin. Und wenn man dann noch deinen Tipp befolgt: super
6.9.06, 09:00
-ille
3
warum kommt man da nicht selbst darauf!
Guter Tipp! 5 Points!
7.9.06, 17:04
Tante K├Ąthe
4
Oder alle Zutaten in eine große Rührschüssel geben und mit dem Knethaken (vom Mixer) ordentlich durchkneten!
Gelingt immer- auch ohne große Kraftanstrengung!
22.10.06, 10:16
K├Ąthekukulores
5
Prima Tipp!!!
27.8.07, 10:18
6
Genauso verfahre ich auch seit Jahr & Tag und ebenso beim Kartoffelsalat (als Nordin natürlich mit Majo ;)
Erst alle Zutaten mit der Majo vermengen & anschließend die Kartoffelscheiben reinschnibbeln - hat den Vorteil, dass alle heile bleiben!

LG, ne olle Mum
23.9.10, 13:55
7
Jeder nach seinem Gusto. Vor Jahren hab ich oft für meine Kollegen Frikadellen gebraten - manchmal jede Woche. Das waren dann mal eben so an die hundert Frikis. Aber auf die Idee, die Eier zu würzen, bin ich nie gekommen. Ich hab das Hackfleischteigmanschen als Training gesehen. Das gibt Muckis und wenn mans ordentlich macht, sind auch die Gewürze ordentlich verteilt.

Trotzdem ist der Tip gut!
13.9.11, 18:23

Tipp kommentieren

Emojis einf├╝gen