Hackbraten aus dem Ofen

Voriger TippNächster Tipp

Zutaten

  • 500g Hackfleisch
  • 1 großes Ei
  • 5 gehäufte El Mehl
  • 1 Zwiebel fein gehackt
  • 2 EL Oregano
  • 1 EL konzentriertes Tomatenmark
  • 1 Schnapsglas Zitronensaft
  • Pfeffer und Salz
  • 2 große Kartoffeln gewürfelt
  • 1/2 Glas Rotwein

Zubereitung

Aus Hackfleisch, Ei, Mehl, Zwiebeln, Oregano, Tomatenmark, Pfeffer und Salz wird ein Teig gemacht, der zu einem Laib geformt wird und in eine gegeben wird. Die Kartoffelwürfel werden nun rundherum gelegt und mit Zitronensaft und Wein übergossen. Anschließend mit etwas Pfeffer und Salz nachwürzen.

Der Braten geht nun für ca. 1 Stunde in den Backofen bei 225 Grad und wird dort schön braun gebacken.

Ein sehr einfaches Essen, das wirklich viel hermacht.

Rezept erstellt von
am

Jetzt bewerten

3,1 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Voriger TippNächster Tipp

5 Kommentare

Emojis einfĂźgen

Kostenloser Newsletter