Nikolausverlosung für alle Koffein-Junkies
Nikolausverlosung für alle Koffein-Junkies
Gewinne ein Espresso Geschenkset

Hackbraten aus der Mikrowelle

Der knusprige Hackbraten
Fertig in 

Einen kleinen Hackbraten bereite ich in der zu, weil 45-60 Minuten Backofen zu viel Energie verbraucht.

Lecker und mit brauner Kruste bekommt man ihn, wenn man den fertig geformten Hackbraten mit einem Gemisch aus Paprikapulver und Öl bepinselt. Das Öl wird in der Mikrowellw heißer als 100°C und sorgt so für die schöne Farbe des Bratens.

Auch interessant:
Frikadellen, Hackbraten, gefüllte Paprika oder CannelloniFrikadellen, Hackbraten, gefüllte Paprika oder Cannelloni

Der Hackbraten kommt in eine mikrowellengeeignete Auflaufform mit Deckel. Ein Hackbraten aus 500g Hackfleisch benötigt bei 900 Watt 16 Minuten plus Stehzeit. (Ohne Grill)

Mein Rezept für den Hackteig:

  • Paprika-Käse-Hackbraten
  • 500 g Hackfleisch
  • 1 kleine Zwiebel fein gewürfelt
  • 60 g klein gewürfelter Käse
  • 60 g fein gewürfelte Paprikaschote rot
  • 1 Ei
  • 1 EL Paprika edelsüß
  • Salz, Pfeffer, Knoblauch nach Belieben
  • 3 EL Wasser, 3 EL Haferflocken
  • Öl und Paprikapulver zum Bepinseln

Lecker :-)

Wie findest du dieses Rezept?

Voriges Rezept
Königsberger Klopse nach Urgroßmutters Rezept
Nächstes Rezept
Hackfleischklößchen in Obst-Gemüse-Kranz
Rezept erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt dieses Rezept!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

4,1 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Passende Tipps
Einfacher Hackbraten aus der Mikrowelle
8 5
Hackbraten im Blätterteig
18 10
Hackbraten mit Feta
17 6
Hackbraten vom Blech
14 39
Hackbraten mit Käsefüllung/Sahnekatoffeln
24 13
5 Kommentare

Rezept online aufrufen