Hackbraten vom Blech

Jetzt bewerten:
4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

1,5 kg Gehacktes
3 Beutel Knorr Fix (oder Maggi) für Hackbraten
1/4 l Wasser
1 Packung (300g) Balkangemüse
2 EL Basilikum

Knorr/Maggi Fix in Wasser einrühren, Hackfleisch dazugeben und mischen. Balkangemüse antauen lassen und ebenfalls dazugeben. Alles gut durchkneten und auf ein gefettetes Backblech geben, schön glattstreichen. (Anstelle des Einfettens kann man auch Backpapier unterlegen). Die Ränder mit mehrfach umgeknickter Alufolie auslegen. Im Backofen bei 200 Grad ca. 30 Minuten backen. Jetzt in 16 gleiche Stücke schneiden und servieren. Schmeckt kalt und warm.

Dazu Salat oder Reis servieren. Optimal für Feten und Feste, da schnelle Zubereitungszeit:ca. 10-15 Minuten. Hab ich schon öfters bei Feten gemacht und es kommt immer gut an.

Von
Eingestellt am


39 Kommentare


3
#1
8.11.05, 18:47
Frische Paprika und Zwiebeln machen einen Hackbraten erst richtig lecker!
1
#2 sigi
29.12.05, 10:03
und man kann noch ein paar käsewürfelchen mit reinschmeissen, dann bleibt es schön saftig.
2
#3 nancy
6.4.06, 10:52
man kann auch ein wenig senf dazu
machen. dann werden sie richtig schön locker, aber bleiben auch zusammen.
1
#4 MO
12.3.09, 23:09
Nach 15 Min. Backofen mit Scheiben aus Fleischtomaten und Scheibletten belegen, schmeckt super!
10
#5
26.10.11, 07:48
Ohne Maggifix sicher ein nettes Rezept. Ist denn der Aufwand zu hoch, wenn man in das Hackfleisch ein Ei rührt, eine Zwiebel reinschneidet, etwas Salz und Pfeffer reingibt? Ach, ich wüsste gar nicht, wie ich überhaupt die Maggi-Tüte aufkriege.
10
#6 Dora
26.10.11, 08:22
@Horst-Johann Lecker: Genau meine Meinung! Die Maggifix-Tüten kann man getrost ersetzen und der Hackbraten vom Blech schmeckt genau so gut, wenn man es selber würzt.
#7
26.10.11, 09:26
klingt jedenfalls seeehr lägger und würzen kann ja jeder, wie er mag - aber denkt dran, Herr Maggi will ja auch leben ,,gggg
6
#8
26.10.11, 09:44
Guten Morgen, ich geb auch mal meinen Senf dazu (auch in das Hackfleisch). Wie Ihr schon gemerkt habt, bin ich ja immer fürs Selbermachen und würde auch kein Maggifix verwenden
@milein: ich denke Herr Maggi ist schon reich genug und gesund ist das sicher nicht (lach).
4
#9 Dora
26.10.11, 11:14
@milein: ja die Anregung, Hackbraten mal anders zu machen, klingt lecker, aber nicht mit 3 Tüten Maggi-Fix!
Es stimmt schon, das würzen jeder kann, wie er mag, aber die jungen Leuten sollte man jetzt schon aufmerksam machen, dass sich diese Sünden in der Ernährung im Alter bemerkbar machen.
Früher war man nicht so schlau, wie man jetzt ist und hatte nicht so viele Möglichkeiten, sich über Ernährung Gedanken zu machen und aufklären zu lassen.
1
#10 Limasi
26.10.11, 11:35
das gabs bei uns schon vor ein paar Jahren - als Hackfleisch-Pizza, mit allem belegen was im Kühlschrank schon etwas länger lagert und weg muss - natürlich nichts schlechtes logen oder? - ein bisschen Käse drauf, mit Salat ein Superessen für die nächste Party...
als Rheumakranke bin ich auf eine bestimmte ernährung angewieden, ich benutze nur noch Rinderhack - dreimal durchgedreht - und die Sünden der ernährung merk ich schon innerhalb der nächsten halben Stunde -- AUA, genau
Apropro würzen - da wir ja nicht immer eine von uns selbst zubereitete Brühe vorrätig haben, benutze ich als Würze manchmal eben etwas Fleischbrühe - schmeckt richtig gut .....
-4
#11 kurschu
26.10.11, 11:35
Da bleibe ich doch lieber bei Frikadellen, die brauchen zum braten weniger Energie und schmecken genausogut. Wie mag Mo das wohl meinen den Backofen mit Tomatenscheiben zu belegen?
5
#12 nevio
26.10.11, 11:36
für anfänger ein guter tip, nur wurde vergessen, dazuzuschreiben, dass man den beutel mit einer schere aufschneiden soll, bitte nicht aufreissen, man könnte sich einen fingernagel brechen.
@ melanie: soll wirklich nicht ätzend sein, auch nicht persönlich! aber als tip des tages ein wenig fad.
für mich ist es eigentlich ein teurer, ungesunder essensvorschlag.
probier mal in hackfleisch aufgeweichte,ausgedrückte brötchen, eier, frische zwiebel, wenn vorhanden frische kräuter, salz pfeffer majoran, käsewürfel oder sonstiges frisches gemüse unterzukneten - du merkst den unterschied im geschmack!
mehr abwasch gibts halt, nämlich das brett wo du zwiebel und kräuter gehackt hast.
2
#13
26.10.11, 11:43
# 5 + 6

Dem schließe ich mich an.
1
#14 Limasi
26.10.11, 12:14
Ich auch, im Großen und Ganzen, - die Brühe verwende ich nur beim Pizza-Haclblech - da ich aber wegen der krankheit Problems mit dem Eigelb habe, versuche ich das ganze mit Öl. Habt ihr da vl. noch einen anderen Tip?
#15 Dora
26.10.11, 12:43
@Limasi: was für eine Fleischbrühe verwendest du? Das würde mich sehr interessieren.
#16 erselbst
26.10.11, 13:43
so wie es geschrieben ist---ein rezept zum abgewöhnen!!
6
#17
26.10.11, 15:38
ich habe den frag-mutti-tipp-des -tages nun seit ca einem jahr abonniert und alle paar tage mal schaue ich mir zu einem (für mich) interessanten tipp auch mal die kommentare an. ich muß sagen, ich wundere mich immer wieder über den mut und die selbsverleugnung derer, die hier einen tipp veröffentlichen.
kann natürlich sein, dass ich mir immer die 'falschen' tipps rauspicke, aber ich lese eigentlich nie diskussionen oder anmerkungen oder variationen - immer nur (mehr oder weniger freundliche) kritik.

knorr- oder maggi-fix produkte sind auch nicht mein ding. ich mag nicht mal balkangemüse. aber den tipp finde ich klasse.
entweder bin ich im falschen alter oder ich hab schlichtweg die falschen feten besucht: ich kannte keine hackfleischpizza.
also ist der tipp für mich eine klasse idee, die ich (natürlich) nicht 1:1 umsetzen werde (ist ja ein tipp, den seh ich als anregung, nicht als vorschrift), aber ich werde ihn sicher bei nächster gelegenheit auf meine eigene art und weise ausprobieren.
und dann vielleicht meine erfahrungen hier posten (um nieder gemacht zu werden) aber mit sicherheit niemanden dafür zu kritisieren, dass er auf irgendwelche 'künstlichen' hilfsmittel zurückgreift.

so, das mußte ich unbedingt mal loswerden!

p.s.: wer gramatik-, ausdrucks-, oder rechtschreibfehler findet, schicke sie bitte an fieseMiezekatze@arcor.de, ich brauch die dinger dringend, falls ich noch mal irgendwo was posten will......
3
#18
26.10.11, 15:44
Ich hab noch n paar Rechtschreibfehler........ willste welche haben?
#19 Limasi
26.10.11, 16:48
@Dora: Also, ich benutze die Fleischbrühe wie folgt. Habe ich gerade Brühe gekocht, weiche ich darin die Brötchen, Weissbrot etc. ein, habe ich keine gekocht, nehme ich persönlich nur die Produkte von Knorr - hier fleischbrühe aus dem Glas oder so - und gebe davon einen TL an die Hackfleischmasse.
Und für alle anderen , dieses habe ich schon einmal geschrieben:
Wat de Bur nie kennt, dat fritt hei nich
und würde der Städter kennen was er isst, würde er umgehend Bauer werden.

Jedem das Seine und mir das Meiste.

Ich gebe hier nur Tips ab, und suche mir die rezepte nach unserem Geschmack aus, es kann auch passieren, das ich ein Rezept aus verschiedenen Vorschlägen zu bereite, je nachdem wie es passt.

So, nun allen einen Guten Appetitt, und psssssssssssssst...... kein Stress,
kost punkte bei die gesundheit
#20 Limasi
26.10.11, 16:50
@boesemiezekatze:


HUT AB !!!

mach weiter so ...
#21 Limasi
26.10.11, 16:53
Wollte doch gerne einen Tip für das weglassen vom Eigelb haben. Womit würdet ihr das ersetzen?

Danke und bitte, ich bin sensibel, nur liebevolle Kommentare bitte....
2
#22
26.10.11, 17:15
Ich bin immer auf der Suche für schnelle einfache Essen, wenn mal mehr zum Bekochen kommen. Ich finde das eine ganz tolle Idee, Hackfleisch auf Bachblech, also keine Fettspritzer, kann schön vorbereitet werden, (auch ohne Maggi, je nach Trau Dich, meistens nur Unsicherheit wenn zu Päckchen Fertiggewürz gegriffen wird)
Danke für den Tipp
-2
#23 kurschu
26.10.11, 18:28
@boesemiezekatze: Ich gehe mal davon aus dass du bewußt alles klein geschrieben hast. Der einzige Fehler steckt in der Grammatik, die schreibt man mit 2 m.
4
#24 Limasi
26.10.11, 18:32
wie KLEINLICH .... ist doch sch... egol, hauptsache man kann es lesen oder?
#25 kurschu
26.10.11, 21:43
@Limasi: Kannst du mir das KLEINLICH bitte näher erklären. Ich habe nur das getan was die Miezekatze verlangt hat. Wo die -3 herkommt weiß ich nicht, von mir nicht!!!
3
#26 Limasi
26.10.11, 22:00
@kurschu: Ob GROSS ob KLEIN, es ist doch egal oder? und ich meinte nicht Dich - sondern alle, ich mache auch sehr viele Fehler, aber nicht weil ich es nicht besser kann, sondern weil ich einfach viel zu schnell schreibe und durch mein Rheuma mit den Fingern gehändigcapt bin. Und wer hier Schulnoten vergibt, naja, da sag ich lieber nichts mehr zu.
Seid lieb Leute zu einandender, wer hier rein schreiben kann, dem gehts doch gut? Oder? wer kann sich sonst das Internet leisten, es gibt viele arme Schweine auf der welt ....
1
#27 kurschu
26.10.11, 23:39
@Limasi: Ich fühle mich trotzdem angesprochen, wenn auch nur indirekt. Hast du gelesen was die Miezekatze geschrieben hat? Sie hat doch alle aufgefordert ihr eventuelle Fehler mitzuteilen. Nichts anderes habe ich getan und auch keine Schulnoten vergeben. Ich habe ja nicht ihr kleinschreiben als Fehler angesehen, das machen nunmal manche Leute. Ich baue auch schon mal einen Fehler ein, aber ich lese alles nochmal durch um es zu korrigieren.
2
#28
26.10.11, 23:43
Also ich weiß ja nicht kurschu, Du hast den Witz wohl gar nicht verstanden.
3
#29 Limasi
27.10.11, 07:28
amarantis, ich glaube, wir sind auf einer Wellenlänge ..... kurschu .... lach mal wieder, das ist gesund ..... nimmm esss nurrr nichttt zuuu ernsttt
#30 kurschu
27.10.11, 11:24
@amarantis: Tut mir leid aber ich kann da keinen Witz rauslesen.
2
#31 Limasi
27.10.11, 11:35
Dann nimm es wenigstens nicht zu ernst, was hier passiert. Weisst ja, die grauen Haare .....
4
#32
27.10.11, 18:23
@ Limasi: Ich will mal hier deine Frage beantworten und mich net in irgendwelchen Kindergartenkram einmischen.

Versuch es mal, wenn du verträgst, mit einem Schluck süßer Sahne. Wenn das auch nicht geht, dann misch Haferflocken dran - lass die Semmelbrösel dann einfach weg. Falls es dann zu trocken wird, einfach einen Schluck Brühe dran (das kennen wir ja schon). Oder versuch es mit aufgetauten und zermanschten Erbsen. Das Eiweiß von Hülsenfrüchten bindet auch, genauso wie Ei.
2
#33 Limasi
27.10.11, 18:34
Das ist mit Abstand die BESTE Antwort, die ich je bekommen habe. Die Semmelbrösel mach ich selber aus Schwarz- und Roggenbrot. Das mit den Erbsen habe ich noch nie gehört, Klasse
Echt geiler Tip ...
Könntest das ja vl. mal Tip reinstellen ...
Millionen Smileys für DICH
1
#34 Dora
27.10.11, 19:48
@Limasi: Also, ich habe auch deine Frage nach dem Ersatz für Ei vollkommen "aus den Augen verloren", weil dazwischen der "Rechtschreibstreit ausgebrochen war.
Ich kann dir auch einen Tipp als Eiersatz geben: versuche es ganz einfach mit Quark, das bindet wunderbar. Ich nehme so 3-4 Esslöffel auf 500 g Mett, aber eher so nach Gefühl. Es soll auch die Semmel ersetzen.
Der Tipp ist hier auch schon bei anderen Rezepten geschrieben worden. (Das schreibe ich lieber gleich, bevor wieder jemand schreibt, dass der Tipp schon so alt ist wie die Menschheit!).
#35
27.10.11, 21:58
@Limasi: Meine Arthrose - die ja zum Rheuma-Komplex gezählt wird - hat sich innerhalb von zwei Monaten um zwei Drittel gebessert, nachdem ich radikal meine Ernährung umgestellt habe. Schau mal hier: http://www.arthroseselbsthilfe.de/index.html
#36
27.10.11, 22:04
@Limasi: Hab ich Dir gerade geschrieben:
http://www.arthroseselbsthilfe.de/index.html
Schau mal rein, auch wenn Du glaubst, Arthrose und Rheuma seien was Verschiedenes ;-)
#37
27.10.11, 22:14
@Limasi: Hier kommt eine ganz liebe Antwort: Eigelb kann man durch nichts ersetzen, man muss nur sein Denken umstellen und einfach darauf verzichten. Nach ganz kurzer Zeit weiß man gar nicht mehr, wozu ein Eigelb mal gut war! Hier spricht jemand, der das gemacht hat und absolut davon überzeugt ist!
#38
27.10.11, 22:17
@MO: Fleischtomatenscheiben drauflegen ist prima, aber es gibt nichts Töteres als Scheibletten, die belasten den Körper über Gebühr bei der Verdauung..... Ist so!
Wenn Du noch jung bist, merkst Du es vllt. nicht, aber werd mal 50 *lach*
#39 Limasi
28.10.11, 12:35
Also vielen Dank an alle für Eure Antworten. Quark ist natürlich auch gut - muss aber Magerwauark verwenden, sollte aber glaube ich kein Problem sein.

Und die alten Tips die muss aber auch erst einmal finden, habe schon lange gestöbert und gesucht. Nur das dazu .... typisch deutsch

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen