Hamburger braten - so bleiben sie in Form

Jetzt bewerten:
3,3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Industrielle Hamburger sind immer sooooooo schön in Form - gleichmäßiger Durchmesser und in immer gleichbleibender Stärke. Natürlich kann so ein Küchenneuling mit diesen perfekten Bratlingen nicht mithalten, oder doch?

Um die genaue Menge zu kalibrieren kann man eine Saucenkelle nehmen, gestrichen voll die perfekte Menge. Gleichmäßig groß geformt und ab in die Pfanne. Nach dem ersten Wenden setze ich eine flache runde volle Konservendose darauf. (Vorher abgespült natürlich) - so bleiben die Hamburger schön flach. Nochmals wenden und fertig braten.

Flach genug um beim Reinbeißen keine Maulsperre zu bekommen. Obwohl - ein Doppelburger geht doch auch in die meisten Schnuten rein.

Von
Eingestellt am
Themen: Burger

7 Kommentare


#1 wurst
28.8.12, 18:17
Gelobt sei meine Hamburgerpresse,die geht auch für Frikadellen usw.
1
#2
28.8.12, 21:01
@wurst: Guten Abend meine Lieblingswurst! Natürlich habe ich inzwischen selbst auch eine Hamburgerpresse. - Aber auf dem Campingplatz war die gerade nicht zur Hand. Da mußte frau schon mal improvisieren.
2
#3
28.8.12, 21:47
für die Kochästheten unter euch gibt es diese Woche beim Kaffeeröster eine Hamburgerpresse für 7,95
2
#4
28.8.12, 21:58
Ja agnetha hab ich auch gesehen. Ich habe mal gelesen, dass man eine kleine Mulde in die Mitte drücken soll, dann bleiben die Bratlinge auch gleichmäßig.
1
#5
29.8.12, 16:44
Der Tip mit der Dose ist genial! Ich mache zwar selten Hamburger (und kaufe deswegen garantiert keine "Hamburgerpresse"), aber wenn, dann sollen sie auch formschön sein. Danke für den Tip.....
#6
30.8.12, 09:00
@tante_emma: Nicht ganz. Wenn die Mulde sich zugezogen hat, ist die die Bullette gar. Den Dups sieht man noch.

Das davon die Frikadelle in Form gehalten werden soll, ist mir nicht aufgefallen.
Kann das aber mal bei zwei Frikadellen ausprobieren. Eine mit Dups und die Andere ohne Dups.
1
#7
14.9.12, 18:04
Simpel aber gut. Von mir Daumen hoch.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen