Harzer Klötze

Jetzt bewerten:
4,2 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zutaten:

ca. 10 Kartoffeln, am besten Frühartoffeln
1 EL Olivenöl
200 g Schinkenwürfel
1 EL Kümmel
1 EL grobes Salz
Sour Creme

Die Kartoffeln abschrubben (Schale dranlassen), halbieren und mit Schnittfläche auf ein mit Olivenöl eingefettetes Backblech legen.
Mit Salz und Kümmel bestreuen. Ca. 10-15 Minuten bei 220° backen lassen. Kurz vor Schluss die Schinkenwürfel hinzugeben.
Schmecket am Besten mit Sour Creme.

Von
Eingestellt am
Themen: Harz


6 Kommentare


1
#1 lönne
20.9.04, 16:36
Ich habe ähnliche Rezepte ausprobiert, aber mit ungekochten Kartoffeln klappt das nicht in 10-15 minuten. Die bleiben steinhart!
Mein Tip: Kartoffeln ohne wasser ab in die Microwelle. Je nach Kartoffelmenge und leistung des Microwellenherdes sind die garzeiten nartürlich verschieden.So nach 3-5 min. mal reinpiecken. Wenn die Kartoffeln fast gar sind,lassen sie sich prima Überbacken oder Grillen.
#2
20.9.04, 19:21
Ja habe ich auch fest stellen können ,was lönne schreibt!!Vorkochen auf alle fälle!!!!!menzi
#3
20.9.04, 21:22
Nicht vorkochen... Deswegen heißen die ja auch "Klötze"... :-D
#4 Monseniore Gomez
21.9.04, 09:52
Moinsen...öhm ich bin ein harzer und bei uns heißt das gericht "knieste" und nicht "harzer klötze" mit einem harzer glück auf wünscht euch der monseniore noch ein schönes kochen
#5 eine harzerin
24.10.06, 13:31
dieses rezept ist nicht ganz richtig. die schinkenwürfel sind falsch zu desem gericht gehört fetter speck in würfeln sofort mit auf das blech und dann werden sie ca 45min bei 180 grad gebacken und dazu gibt es wahlweise mett, mettwurst, rotwurst oder sülze
#6 wattebällchen
29.12.06, 10:12
Und nicht vergessen:
während der 45 Min. Backzeit immer mal wieder mit dem Öl bepinseln, sonst werden die Kartoffeln ganz lederig.

Ich pinsle das Backblech mit Öl ein, streue den Kümmel und das Salz drauf (für diejeigen in der family, die keinen Kümmel mögen, ist dann ein Teil des Blechs ohne Kümmel) und darauf die Kartoffeln mit der Schnittseite nach unten.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen