In 5 Minuten super Nougat/Marzipan/Kokos Kugeln zaubern

Jetzt bewerten:
4,2 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Du magst Marzipan? Du magst Nutella? Du magst Kokos?

Du magst es nicht, ewig lange für eine gute Nachspeise in der Küche zu stehen?

Dann hier der ultimative Tipp in 5 Minuten eine Kleinigkeit zu zaubern (ich habe meinen Schwiegertiger damit aus den Socken geworfen) *ggg*

300g Rohmarzipan (gibt es mittlerweile überall zu kaufen)
400g Glas Nutella
2 EL Amaretto / (oder Orangensaft am besten frisch gepresst)
1 Pkg. Kokosraspeln
Dekopapierschälchen (die kleinen Dinger aus Papier, wo man kleine Kügelchen rein legen kann, gibts überall in 300 Stk. Pkg. um ca. 2-3 Euro)

Los gehts:
Marzipan, Nutella und Amaretto/Orangensaft durchmischen (am besten mit nem Mixer) und kleine Kugeln formen, diese dann kurz durch die Kokosraspeln schießen, ab in die Papierschälchen und fertig ;o)

Am besten das Ganze noch für 1 Stunde in den Kühlschrank, ich mag sie gekühlt lieber, aber da gehen die Meinungen auseinander, manche mögen sie auch gleich einfach so (Zimmertemperatur). Schmecken etwas intensiver, wenn sie nicht kaltgestellt werden ;o)

Viel Spaß beim Nachmachen!

Von
Eingestellt am

19 Kommentare


#1 anitram.sunny
16.6.06, 16:27
Das liest sich ja super, schmeckt bestimmt auch gut, aber du kommst dann bitte vorbei und hilfst mir Kügelchen drehen, damit ich in 5 min fertig bin, ja??
-1
#2 Onkel Franz aus Freiburg
16.6.06, 16:48
Eignet sich auch hervorragend zur Gewichtsreduktion ;-)

Onkel Franz aus Freiburg
#3
16.6.06, 17:24
meine güte
was DU in 5 minuten hin bekommst :-)) hut ab
alle achtung
solche leute wie dich braucht das land, damit etwas aufschwung in die wirtschaft kommt
#4 Navina
16.6.06, 17:43
Habt ihr nix besseres zu tun,alsauf ne zeitangabe rum zu hacken?^^
#5 marylu.w
16.6.06, 17:51
Das klingt sehr sehr gut. Werde ich garantiert ausprobieren. Ist auch klasse als selbstgemachtes Geschenk aus der Küche!
#6
16.6.06, 19:28
Werde ich mal ausprobieren -hört sich lecker an !!!
-2
#7
16.6.06, 19:42
..oder kauft euch Mozartkugel bei Aldi...
#8
16.6.06, 19:54
suuper die sind betstimmt total leckkker
#9 Erwischer
17.6.06, 02:49
rezept findet man auf Aldi.de
da hat se nämlich her... hehe
#10 Else
17.6.06, 16:08
Wo sie es her hat, ist egal, hauptsache, es taugt was! ;o)
#11 KIm
17.6.06, 19:27
hört sich echt lecker an
#12
17.6.06, 23:20
5 Minuten ?? Na klar, in 5 Min. dreht man n paar schöne Kügelchen zum Zeigen, und den Rest futtert man beim "Machen" schon weg. Wenn man solche Sachen mag -ich auch !!!- dann kriegt man auch nicht alles zur Kugel gedreht.
#13 Katja
19.6.06, 09:12
Also wenn man aus der Masse 2-3 Kugeln formt, ist das in 5 Min. locker hinzukriegen. Die muss man dann allerdings mit Messer und Gabel essen :o)
#14 Kundin
19.6.06, 15:45
@ Erwischer:
Wo hat Aldi auf seiner Website denn Rezepte?
Da ich dort oft einkaufe, könnte ich wirklich welche brauchen und ich finde sie nicht!
#15 Manuela
27.7.06, 19:05
@Kundin:

"Wo hat Aldi auf seiner Website denn Rezepte?
Da ich dort oft einkaufe, könnte ich wirklich welche brauchen und ich finde sie nicht!"


Das kommt darauf an in welchem Teil Deutschlands man lebt und bei Aldi einkauft (bzw. sich im Internet informiert).

Diese Rezept-Vorschläge gibts nur auf http://www.aldi-sued.de nicht bei Aldi-Nord! Einfach auf die Website und auf "ALDI INSPIRIERT" klicken - schon kann man zu den unterschiedlichsten Regionen Rezepte abrufen...
#16 Hilly
28.7.06, 00:24
Danke für das Rezept. So bringe ich meine "Weihnachtseinkäufe" (noch nicht abgelaufen!) gut weg.
Werde aber statt Amaretto Rum nehmen.
#17
25.9.07, 13:49
Werd ichauf jeden fall mal machen. danke
#18 a
25.9.07, 15:18
Hört sich gut an! Ich würd aus dem Teig eine Wurst machen und dann kleine Stücke abschneiden! Dann noch schnell zu Kugeln rollen und ab in die Kokosraspeln! Ich glaub so geht es auf jeden Fall ein bisschen schneller!
#19
13.7.12, 20:57
Hört sich toll an, aber klebt das nicht fürcherlich an den Händen, oder gibts einen Trick wie Abstechen mit Kaffelöffelchen oder so? Wie bekommt man daraus Kugeln ohne Riesenschokoladensauerei ;-)
Ansonsten von den Zutaten her...bombastisch :-)

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen