Käse-Käfer und Eier in Herzform
2

Käse-Käfer und Eier in Herzform

Jetzt bewerten:
4,5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Aus den kleinen Babybel's kann man sich süße Käse-Käfer herstellen. Wenn wir hartgekochte Eier essen, mache ich die an besonderen Tag in Herzform. 

Dazu nimmt man hartgekochte Eier, lässt sie einige Minuten abkühlen und steckt sie in ein mit Gefrierbeutel überzogenes Tonpapier, wie auf dem Bild 2 zu sehen ist, dann legt man ein Essstäbchen in die Mitte, drückt es fest und schließt es von beiden Seiten zusammen mit Klammern oder Gummis.

Das Ganze wird dann in den Kühlschrank für 1-2 Stunden gestellt und so entsteht beim Aufschneiden der Eier eine Herzform, die ist mir leider heute nicht so toll gelungen, da ich kleinere Eier genommen habe und das Eigelb einfach zu viel war. 

Die Babybel Käsekäfer muss ich eigentlich nicht weiter erklären, das Foto zeigt ja wie man sie herstellt. Mit Zahnstocher als Füße und Schwarzkümmel als Augen. Die Wachsschicht mit dem Messer vorsichtig abziehen.

Von
Eingestellt am

6 Kommentare


4
#1 jb70
30.8.14, 18:48
Wirklich kreativ !! Tolle Hingucker für ein Buffet oder die kalte Platte.
Gefällt mir :-))) Danke !
3
#2 Beth
30.8.14, 21:39
Tolle Idee.
3
#3
30.8.14, 22:08
Niedlich :-)

Was mich aber wirklich interessiert: WIE kommt man auf die Idee herzförmige Eier zu machen?
3
#4
30.8.14, 22:13
blauerHimmel: hab ich wo gesehen, ausprobiert und fand es ganz süß so an Geburtstagen oder Valentinstag (obwohl mein Ex es rückwirkend betrachtet nicht verdient hat) :)))))
3
#5
31.8.14, 08:55
@glucke:
Meinem Mann würde es wahrscheinlich gar nicht auffallen...
Es ist dennoch eine hübsche Idee und die Käfer mach ich bald mal nach :-)
2
#6
31.8.14, 17:53
Tolle Idee. Mit dem Basilikum sieht es für mich aus wie Früchte mit Blättern :-)

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen