Käsesalat ohne Mayo

Jetzt bewerten:
3,4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Hier mal ein leckerer Käsesalat:

400 g Emmentaler
1/2 rote Paprika
1/2 gelbe Parika
2 saure Gürkchen
1/2 Schale Buko Mexikana
1/2 Becher Joghurt natur oder saure Sahne/Schmand/Tzatziki
etwas Pfeffer

Käse in etwa 1/2 cm große Würfel schneiden, ebenso die Paprika und Gurken. Den Buko mit dem Joghurt vermischen, damit das etwas cremiger wird, und zum Schluss alles gut verrühren und mit etwas Pfeffer würzen.

Achtung: Das Ganze schmeckt erst richtig gut nach mindestens 4 bis 5 Stunden.

Tipp: versucht es mit anderen Geschmacksrichtungen beim Buko oder mit anderem Käse und nicht zuviel Paprika nehmen, den schmeckt man sonst zu stark heraus.

Von
Eingestellt am
Themen: Käsesalat

1 Kommentar


#1 Andrea
2.12.08, 09:33
schmeckt super lecker, habe für heute Abend den Salat gerade gemacht.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen