Kaiser Natron: wenn das Essen wie ein Stein im Magen liegt

Kaiser Natron: wenn das Essen wie ein Stein im Magen liegt
2

Diesen Tipp habe ich von meiner Oma übernommen, denn schon Oma hatte immer ein Tütchen Kaiser im Haus.

Ihr erkennt es leicht, vorn auf der grünen Abbildung schöpft eine Dame aus der evtl. Römerzeit mit einer Karaffe Wasser aus einer Quelle oder aus einem See. Ihr findet es in Lebensmittelgeschäften und in der Drogerie. Es kostet wenige Cent.

Video-Empfehlung:

Jetzt wo die Weihnachtszeit naht mit Gänsebraten und je nach Familientradition, schwerem Essen, folgender Tipp:

Ein normales Wasserglas dreiviertelvoll mit Leitungswasser füllen und einen "etwas" gehäuften Teelöffel Natron darin umrühren bis nur wenig "Satz" vom Pulver zu sehen ist. Gleich austrinken, ein paar Minuten stehen oder rumgehen... meist muss man einmal aufstoßen... und gut ist es.

PS: Hilft auch bei einem Kater.

%AMAZON%

Wie findest du diesen Tipp?

Voriger Tipp
Durchfall mit einer scharfen Chili stoppen
Nächster Tipp
Salzwasser bei Übelkeit
Profilbild
Tipp erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Vergib ein bis fünf Sterne:

4,4 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
23 Kommentare

Hat mein Opa schon genommen.
Besser als manche Mittel aus der Apotheke.
Vor allem keine Chemie und preiswert.
Ja, ist auch mein Allheilmittel gegen alles. Aber ich kann es nicht in Wasser aufgelöst trinken, finde es sehr eklig. Mein Tip: Das Natron einfach auf die Zunge legen und mit dem Wasser runterschlucken. Dann bekommt man es einfacher "runter". Es gibt sie auch in Tablettenform, aber da spürt man die Wirkung nicht so schnell sondern muß warten.
nimmt mein Mann immer gegen Sodbrennen. Ich hab mir aber sagen lassen, man soll es nicht zu lange nehmen?

Tipp online aufrufen
Hol dir unsere besten Tipps als PDF / eBook!

Du druckst gerne unsere Tipps und Rezepte aus? Unter www.frag-mutti.de/ebooks findest du unsere besten Tipps und Rezepte zum Abspeichern und Ausdrucken. Nur 2,90 €!