Kaiser Natron
2

Kaiser Natron: wenn das Essen wie ein Stein im Magen liegt

Voriger Tipp Nächster Tipp
10×37×
Jetzt bewerten:
4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Diesen Tipp habe ich von meiner Oma übernommen, denn schon Oma hatte immer ein Tütchen Kaiser im Haus.

Ihr erkennt es leicht, vorn auf der grünen Abbildung schöpft eine Dame aus der evtl. Römerzeit mit einer Karaffe Wasser aus einer Quelle oder See.

Ihr findet es in Lebensmittelgeschäften, aber nicht beim Discounter. Kostet wenige Cent.

Jetzt wo die Weihnachtszeit naht mit Gänsebraten und je nach Familientradition, schwerem Essen, folgender Tipp:

Ein normales Wasserglas dreiviertelvoll mit Leitungswasser füllen und einen "etwas" gehäuften Teelöffel Natron darin umrühren bis nur wenig "Satz" vom Pulver zu sehen ist.

Gleich austrinken, ein paar Minuten stehen oder rumgehen... meist muss man einmal aufstoßen... und gut ist es.

PS: Hilft auch bei einem Kater.

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

23 Kommentare

#1
31.10.10, 03:20
Hat mein Opa schon genommen.
Besser als manche Mittel aus der Apotheke.
Vor allem keine Chemie und preiswert.
1
#2
31.10.10, 19:04
Ja, ist auch mein Allheilmittel gegen alles. Aber ich kann es nicht in Wasser aufgelöst trinken, finde es sehr eklig. Mein Tip: Das Natron einfach auf die Zunge legen und mit dem Wasser runterschlucken. Dann bekommt man es einfacher "runter". Es gibt sie auch in Tablettenform, aber da spürt man die Wirkung nicht so schnell sondern muß warten.
#3
1.11.10, 19:32
nimmt mein Mann immer gegen Sodbrennen. Ich hab mir aber sagen lassen, man soll es nicht zu lange nehmen?
#4 Rumpumpel
2.11.10, 10:16
Mach ich auch immer, aber nur mit einem 1/4 Teelöffel oder sogar weniger Natron. Hilft auch aber schmeckt nicht so eklig. Und man kann es auch öfter nehmen, von Nebenwirkungen hab ich noch nie gehört.
5
#5
2.11.10, 16:01
Oder einfach nicht so viel futtern.

*duckundwegrenn*
1
#6 alsterperle
2.11.10, 16:04
@vanita: Stimmt:) Und ein Spaziergang nach dem Essen ist auch nicht schlecht...
2
#7
12.7.12, 14:22
Bei Sodbrennen und Völlegefühl genehmige ich mir einen Esslöffel "Maggi". Hilft schnell und ich finde den Geschmack nicht so schlimm ;-)
#8
26.12.19, 09:38
Also mit so einem Tipp sollte man extrem vorsichtig sein!

Natron reagiert mit der Salzsäure im Magen und >>neutralisiert<< diese!

Sprich es ist nach dem "Stein" im Magen genauso sinnvoll wie ein Schnaps zu trinken. (nicht sinnvoll)
Damit lähmt man erst mal nur den Magen statt ihn zu unterstützen.

Lösung für den Magen = weniger Fressen. (Völlerei)

Nun zu Sodbrennen.
Es gibt vereinfacht gesagt 2 Arten von Sodbrennen. (ich gehe von einem nicht mit Chemie über Jahre zerstörten Körper aus!)
1. zu viel Magensäure durch unter anderem falsche Ernährung. das erkennt man daran wenn man ein Teelöffel Natron mit Wasser getrunken hat und 20-120sek nach dein Einnahme 2-4x richtig stark rülpsen muss.
kommt nur >ein< halbherziges "ürps" heraus liegt das Problem nicht daran und Natron ist der falsche weg!

2. Der Dünndarm drückt auf den Magen und es kommt zu Sodbrennen.

jetzt zur Lösung der Probleme.

zu 1. das wichtige ist Natron auf nüchternen Magen zu nehmen und mind. 2Std. besser 4Std. danach NICHTS zu essen! auch keine Milch trinkel o.Ä. nur Wasser.
So kann man innerhalb 1-2 Wochen das Sodbrennen ausheilen und mit richtigem Essen dauerhaft unterbinden.

zu 2. das wird in der Regel durch Kohlenhydrate (Getreide, Mais, Reis, Kartoffel usw..) ausgelöst. So eine Kohlenhydratunverträglichkeit liegt bei mehr Menschen an als man sich vorstellen kann an. (Blähungen sind ein deutliches indiz dafür kein gesunder Mensch furzt "normal" 10x am tag ;) )
Man spürt es auch durch eine Verhärtung der Bauchdecke unterhalb des Magens.
Einfach mal HART alle Kohlenhydrate weg lassen und LowCarb/Ketogen ausprobieren und man wird sich wundern wie leicht und gut man sich auf ein mal fühlt.
Wenn alles verheilt ist spricht nichts dagegen max 1x am Tag besser nur jeden 2. Tag Kohlenhydrate in den Nahrungsplan einzubauen.
Ein Überfressen mit Kohlenhydraten zum Frühstück, Mittag, zwischenmahlzeit, abendessen, snacks usw... unbedingt vermeiden.

Kohlenhydrat Abhängigkeit/Sucht ist weit schlimmer als Drogen, Zigaretten und Alkohol.

Das wollen die Süchtigen aber nicht hören.... der wo es aber schafft am besten mit Wasserfasten sich den Kohlenhydraten zu entledigen wird wahre Wunder erleben.
#9
26.12.19, 09:42
Natron ist Soda. Ich hab da noch mehr über das "Wundermittel"
https://www.russische-heilgeheimnisse.com/heilgeheimnisse/soda-ein-mittel-mit-ungeahnten-moeglichkeiten/
#10
26.12.19, 09:55
Guten Morgen, wünsche FROHE WEIHNACHTEN gehabt zu haben und noch für den Rest. Bei mir war alles harmonisch, also sehr angenehm, Wünsche ich ALLEN.
Habe auch einen Tipp, wiedermal von meiner Oma. Bei Sodbrennen, ein paar Löffel Haferflocken sollen helfen. Obwohl ich mir Natron auch gut vorstellen kann. Die Tippgeberin " lizzylady ", hat uns ja schon vor 10 Jahren darauf hingewiesen. Noch dazu um 03.20h, da habe ich immer Bedenken. Um die Uhrzeit sollte man eigentlich schlafen. Oder die senile Bettflucht hat einem im Griff? Kann natürlich auch berufsbedingt sein. Alles Gute auf jeden Fall.
Und freut euch auf weitere Tipps und Tricks
LG
#11
26.12.19, 09:56
sorry, habe beim Rechnen gefehlt, sind nur 9Jahre!
2
#12
26.12.19, 10:07
@Towanda2:
Natron ist nicht SODA!

Um Himmelswillen bitte nicht so Verallgemeinern.
unter Soda versteht man allgegenwärtig "Waschsoda" und das hat nichts mit Natron zu tun!
1
#13
26.12.19, 10:28
Natron bekommt man auch in Drogeriemärkten wie Rossmann oder DM. Ich nutze es auch, wenn ich Spitzkohl oder Wirsing abkoche. Einen Löffel ins Wasser und der Kohl wird bekömmlicher und die Farbe bleibt schön kräftig. Überhaupt ist Natron so vielseitig nutzbar. Gut, dass mal jemand darauf aufmerksam macht.
#14
26.12.19, 12:58
Sorry, habe nicht nur beim Rechnen gefehlt auch beim Lesen hahahaha.
von sieweisses kam der Tipp!
#15
26.12.19, 13:25
@bigm:
Die Zusammensetzung ist aber gleich.
Nur das dem Waschsoda Stoffe beigemischt werden , so das man es nicht einnehmen soll. Es wird "vergällt".
1
#16
26.12.19, 15:39
muss nicht Kaiser sein, sondern einfach Natron, bzw. Natrimhydrogencarbonat NaHCO3 und bevor jetzt wieder wegen Chemie rumheult, ALLES ist Chemie 🤨

das Zeug findet man auch im Backbedarf und eine Messerspitze zum Bohnenwasser soll auch grüne Bohnen besser verträglich machen ...
#17
26.12.19, 16:41
Und Hülsenfrüchte aller Art werden mit einer Messerspitze Soda im Kochwasser schneller weich.
1
#18
26.12.19, 17:34
Kaiser Natron ist super wenn man keinen hohen Blutdruck hat. Ansonsten ist es kontraproduktiv.
#19
26.12.19, 18:36
@Towanda2: 
Deine Theorie ist nobelpreisverdächtig! 
#20
26.12.19, 19:10
@maharba: Soll ich das als Ironie oder schon einen brauchbaren Typ aufnehmen?
#21
26.12.19, 19:52
@Sylvia S.:  Ironie trifft's eher. Hier wird gefährliches Halbwissen verbreitet. 
Natron (Natriumhydrogencarbonat) und Soda (Natriumcarbonat) sind verschiedene Stoffe und nicht beliebig austauschbar. Soda reizt Haut, Augen und Atemwege. Einatmen, Augenkontakt und übermäßiger Hautkontakt ist zu vermeiden.
2
#22
27.12.19, 03:31
@maharba: Macht Natron auch, wenn auch weniger aggressiv. Kochsalz = Natriumchlorid sollte man sich auch nicht in die Augen reiben.
Was hier immer wieder 'ohne Chemie' angepriesen wird, sind Chemikalien, wenn auch der sanfteren Art.
#23
27.12.19, 09:49
Also ganz ehrlich, hier wurde aufgefordert, sachlich und höflich zu antworten. Nun, es tut mir sehr leid, muss ich auch so zurück antworten, wo sind Sie als niedergelassene Ärztin tätig? da Sie so super schlau sind? Was für ein Ratschlag, sich Natriumchlorid nicht in die Augen zu reiben? Wer glauben Sie denn, hält sich in diesem Forum auf? Diese Menschen sind sicher genau so "klug" wie Sie, haben eben andere Talente. Geben Sie doch bitte sachliche Ratschläge oder lassen Sie es. Klug.....braucht keiner

Tipp kommentieren

Emojis einfügen