Kartoffelauflauf mediterran

Jetzt bewerten:
3,8 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zutaten für 4 Portionen:

ca. 1 kg Kartoffeln
600 g Tomaten
150 g Mozzarella
4 Eier
4 EL Milch
Salz, Pfeffer
1/2 Bund Petersilie

Zubereitung:

Kartoffeln schälen und in Scheiben schneiden. Tomaten waschen und ebenfalls in Scheiben schneiden. Mozzarella gut abtropfen lassen und dann in Würfel schneiden.

Eine Auflaufform (ich habe eine mittelgroße genommen) einfetten. Nun die Kartoffelscheiben, Tomaten und den Mozzarella schichten. Die Eier und die Milch verquirlen, mit Salz und Pfeffer würzen. Petersilie hacken und untermengen. Eiermilch über den Auflauf gießen und im Backofen bei 220° ca. 45 Minuten backen.

Wir essen dazu gerne noch einen knackigen Salat.

Von
Eingestellt am

11 Kommentare


1
#1
10.5.12, 07:14
Wenn man glatte Petersilie nimmt wird es würziger als mir krauser.
#2
10.5.12, 10:06
Habe ich mir gleich ausgedruckt :-)
Aber: Ist es nicht zu wenig Flüssigkeit? 4 Eier und 4 EL Milch erscheinen mir, trotz der Tomaten, zu dürftig. Schreibfehler oder genügt das echt?
#3
10.5.12, 10:12
@Tamora: also bei mir hat die Flüssigkeit genügt.

LG
#4
10.5.12, 11:31
@Andrea080: Na, dann wird sie bei mir auch genügen :-) Danke für die schnelle Antwort.
#5
10.5.12, 16:50
Werde ich mit Sichrheit nachkochen.
#6
10.5.12, 16:58
Mit rohen Kartoffeln im Auflauf habe ich leider schon schlechte Erfahrung gemacht, sie waren trotz genauer Temperatur und Hitze teilweise noch nicht durch (habe einen 6 Jahre alten, guten Backofen...). Ich würde daher die Kartoffeln vorher ca. 10-15 Minuten vorkochen.
Aber ansonsten klingt das Rezept superlecker!
1
#7
10.5.12, 18:41
Liest sich sehr lecker, könnte ich sofort verspeisen, aber auch ich habe wie Mutti 1957 schlechte Erfahrungen mit rohen Kartoffeln bei Aufläufen.
Ich würde die Kartoffeln auch lieber ankochen, -aber ich werde es auspro-bieren-.
LG
1
#8
10.5.12, 19:04
@trixi48: Ich habe das auch erlebt und beim nächsten Mal die Kartoffelscheiben schön dünn gemacht. Da hat es dann geklappt.
3
#9
10.5.12, 20:10
Die rohen Kartoffeln am besten in dünne Scheiben hobeln, dann werden sie schön weich!

Tolles Rezept! Damit der "mediterrane Charakter" besser rausschmeckt, würde ich noch etwas Thymian und / oder Rosmarin dazu geben!
#10
10.5.12, 21:12
Ist bestimmt ganz lecker, aber ich frage mich, was außer des Mozzarellas, nun daran mediterran sein soll.
Mir fehlen da auch ein paar typische Kräuter und Gewürze!

Was ist an varicens Hinweis bzgl. glatter Petersilie falsch, dass sie dafür rote Daumen bekommt? Verstehe ich nicht!
#11
10.5.12, 23:24
@kitekat7: Deswegen würde ich noch ein paar Kräutlein dazu geben. :o))

Das mit varicens roten Daumen verstehe ich auch nicht. Glatte Petersilie ist wirklich aromatischer!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen