Kartoffelsalat nach Muddis Art

Ein köstlicher Kartoffelsalat nach einem alten Familienrezept – perfekt zum Grillen oder zu anderen Anlässen!

Zubereitungszeit

Gesamt

Eine für uns "geht-immer-und gehört-dazu"- Beilage zum Grillen. Warnung! Dieser Salat ist nichts für Figurbewusste, Fettsparer, Gesundesser usw.

Es ist ein altes Familienrezept ohne neues Schischi (ist nicht böse gemeint) und wird auf Festen/Feiern, in 5-10-facher Menge hergestellt, vor allem von den Männern sehr gerne als Grillbeilage gegessen.

Zubereitung

  1. Zuerst von ca. 1,5 Kilo kleinen Kartoffeln (gerne auch Drillinge) Pellkartoffeln kochen. Ich gebe zum Salzwasser noch etwas Kümmel. Die Kartoffeln noch heiß pellen und abkühlen lassen.
  2. 5 Eier hart kochen, pellen, abkühlen lassen.
  3. 9 gehäufte EL Mayonnaise (ja, ich nehme manchmal fertige), 3 EL Gurkentunke, 1 1/4 TL Salz, 3/4 TL frisch gemahlenen Pfeffer, 1/2 TL Knobipulver, 1 Pr. Zucker, 1 gehäuften EL Senf zusammen verrühren.
  4. Da hinein 1 fein gewürfelte Zwiebel geben. Dazu 8 - 10 Cornichons würfeln, hineingeben.
  5. Nun die Kartoffeln in dünne Scheiben schneiden (-> Eierschneider), die harten Eier erst in Scheiben und dann in 1/4 schneiden (die Scheiben je 1x längs und quer durchschneiden), alles ab in die Schüssel.
  6. Gut vermengen und wenn möglich mindestens ein paar Stunden durchziehen lassen und vor der Familie verstecken (muss ich hier so machen, sonst "probiert" mein Mann zu oft).
  7. Wer mag, gibt noch etwas gewürfelte Fleischwurst/Lioner dazu.

Eine andere Abwandlung:

  • Eier weg lassen und 3-5 Matjesfilets würfeln und dazu geben.
  • Oder so wie oben mit Fleischwurst und dann noch 2x gemahlene Hasenüsse (soll heißen ganz fein gemahlen) unter die Tunke rühren, ca 100 g.

Zur Matjes Variante:

  • man auch etwas mehr Zwiebeln zugeben und ausgelassene Speckkrumen, von durchwachsenem Speck.

Nun viel Spaß beim Probieren und guten Appetit!

Voriges RezeptNächstes Rezept
Rezept erstellt von
am

Jetzt bewerten

4,4 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

40 Kommentare

Kostenloser Newsletter