Kleberreste an Fensterrahmen mit "Teppichkleberreste-Entferner" entfernen.

Kleberreste an Fensterrahmen mit "Teppichkleberreste-Entferner"

Jetzt bewerten:
4,3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Nur selten geht der Kleber des Klettbandes von Fliegennetzen restlos vom Fensterrahmen. Eher im Gegenteil, er verhält sich nach heißen Sommern äußerst resistent gegen jede Art von Reinigungsmitteln. Ob Benzin oder Terpentin, Aceton oder Oranex - man scheuert sich die Finger wund und kommt nur millimeterweise vorwärts.

Um das zu ändern, ging ich in den Baumarkt und suchte nach einem Teppichkleberreste-Entferner und siehe da: eine halbe Stunde Einwirkzeit des mit einem Schwamm aufgetragenen Gels und ich konnte die breiig gewordene Masse mit einem Spachtel mühelos abnehmen :-) der Rest ging mit warmem Wasser weg und der Rahmen strahlt nun wie neu!

Von
Eingestellt am

12 Kommentare


#1 Happy-Angel
9.9.05, 12:55
Mit Verdünnung geht es auch gut zu entfernen.
#2 Gummibär
24.9.05, 16:55
Vielen Dank - ost docj schon mal ein Tipp!!!
Ich werde es nächste Wocher versuchen. . .
Die Kleberreste auf ein meinen Kunststoffrahmen stören mich schon zu lange!
#3 loveengel
16.10.05, 16:14
geht echt super ab danke für den tipp
#4 Muckey
18.3.06, 14:06
Der Tip ist prima. Ich habe es allerdings erst mit viel Mühe und Nagellack probiert, dann ging der Rest mit gut heißem Wasser ab. Danke.
#5 Muckey
18.3.06, 14:09
Natürlich nicht mit Nagellack sondern Nagellackentferner - ist schon klar.
#6 Nati
21.6.06, 12:44
Danke für den Tipp. Habe gerade erfolglos Nagellackentferner, Kunststoffreiniger, Terpentin, Öl und Seife ausprobiert.
#7
1.9.06, 09:57
geht auch wunderbar mit nagellackentferner
#8 Melanie
27.9.06, 12:50
Hallo,
suche wie verzweifelt dieses Gel, mit dem ich den Kleber weg bekomme. Aber in den Baumärkten gibt es nur die "Flüssig-Teppich-Resteentferner". Kannst du mir vielleicht sagen, in welchem Baumarkt du das gekauft hast? Danke, Grüßle Melanie
#9 Gille
19.10.06, 10:19
Die Klebereste gingen wunderbar ab, doch leider wurde die Beschichtung der Fenster angegeriffen und ist nun etwas stumpf.
#10 Robert Link
18.3.08, 10:59
Hallo, ich finde die Idee mit dem Frag Mutti de. super also ich habe bis jetzt immer gute Ideen gefunden. Macht weiter so.

Danke Robert
#11
27.8.10, 09:35
dieser hinweis kann ja hilfreich sein,aber du schreibst nicht für welche fenster er gemeint ist.da könnte es ein böses erwachen geben.fensterrahmen befreit,doch rahmen von den kleberesten beschädigt. nein danke so einen hinweis mag ich überhaupt nicht.vielleicht schreibst du nächstes mal ob es sich um holzfenster,alu oder kunststoff. geht. also leute seid vorsichtig mit hinweisen lg hedwig
#12 Marilse
27.8.10, 11:33
Man könnte es auch mit Speiseöl versuchen. Klebeetiketten anderer Gegenstände gehen damit auch rückstandsfrei weg. Anschließend den Fettfiln vom Öl mit flüssigem Geschirrspülmittel abwaschen. Der Fensterrahmen wird so nicht beschädigt und sieht wieder sauber aus.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen