Mein Tipp, ein wenig Autopolitur auf Staubtuch vorsichtig auf den Bildschirm auftragen. Moment einziehen lassen und vorsichtig mit dem Staubtuch die Fläche säubern und polieren. Diesen Vorgang öfter wiederholen.

Kratzer auf Bildschirm

Jetzt bewerten:
5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Ich habe auf meinem HP Bildschirm beim Putzen mit einem Fingernagel ein Kratzer von ca. 20 cm auf dem Bildschirm hinterlassen. Einige Tipps von hier und im Net habe ich ausprobiert und war nicht so zufrieden. Mein Tipp, ein wenig Autopolitur auf Staubtuch vorsichtig auf den Bildschirm auftragen. Moment einziehen lassen und vorsichtig mit dem Staubtuch die Fläche säubern und polieren. Diesen Vorgang öfter wiederholen.

Aber immer mit Vorsicht. Bei manchen Bildschirmen und bei falscher Anwendung kann es vielleicht anders aussehen.

Auf jeden Fall ist mein Kratzer kaum mehr zu sehen.

Von
Eingestellt am

8 Kommentare


#1
29.8.10, 11:14
Es gibt auch im Fachhandel Poliermittel (in Kleintube) für Handydisplays. Dürfte dafür geeigneter sein als Autopoltur.
#2
29.8.10, 13:38
@hectorrotti: ist Autopolitur nicht das gleiche? *man muss nicht kaufen. Man kann den Nachbarn mit Auto fragen, ob sie kleines Schälchen abfüllen können.
#3 Toby
29.8.10, 14:55
Ich glaub es geht hier um die Größe der Schleifpartikel, diese dürften bei der speziellen Displaypolitur (welche echt nix kostet) wesentlich feiner ausfallen als bei der relativ "groben" Autopolitur :)
#4
29.8.10, 19:11
@ipsy5: nachdem ja Handys auch schon längere Zeit verbreitet sind, kann man auch beim Nachbarn fragen, ob er so etwas vielleicht vorrätig hat....
und wie Toby schreibt, hab ich auch meine Bedenken eine Autopolitur zu verwenden, da ja Lack und ein Display doch unterschiedlich sind.
1
#5
29.8.10, 20:36
Eben ausprobiert, wie ich mit dem Fingernagel einen Kratzer in mein Laptopdisplay kriege. Geht nicht. Alle Spuren lassen sich direkt wieder wegwischen.

Dafür brauchs vermutlich eine Displaybeschichtung, in der sich Frau selbst betrachten kann. Aber dieser billige Spiegelmist kommt mir nicht ins Haus :P
#6
30.8.10, 20:57
Wie reinigt man einen Flachbildschirm eigentlich am besten? Nur mit dem mitgelieferten Tuch abwischen reicht doch nicht??! Ich brauche Hilfe ...
#7
2.9.10, 20:58
Ich machs mit nem Stück Küchenrolle.. feucht machen, bissl Spüli drauf (wegen der Fettfinger-Tatscher ^^), mit sanftem Druck drüberwischen, abtrocknen, fertig. Aber ohne Gewähr, dass das für jeden Monitor gut ist - meinem MacBook hats bisher nicht geschadet.
#8
14.4.12, 01:05
Das mit der Stueck feuchten Kuechenrolle und bissi Spueli probiere ich auch gleich morgen mal *danke

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen