Mit dem Staubsauger Krümel im Ofen ganz einfach entfernen.

Krümel im Herd/Ofen entfernen: mit dem Staubsauger

Jetzt bewerten:
4,6 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Wer kennt das nicht, schon wieder ein Stück von der Pizza oder ein Paar Krümmel von Brötchen oder sonstigen, liegt unten im Herd.

Seit unserem Umzug haben wir einen Herd zum Aufschieben und da bekommt man den Mist immer so doof rausgewischt. Immer bleibt noch ein bisschen drin. Da kam mir eine Idee, den Staubsauger mit der Düse drüber halten - danach kann man alles sauber wischen ohne Krümmel.

Von
Eingestellt am

5 Kommentare


#1 Mecki
17.12.11, 21:15
genial, toller Tipp
1
#2
18.12.11, 11:04
Also ein ganz toller Tip. Man fragt sich warum kommt man auf sowas nicht selber . Vielen Dank. Volle Punktzahl. An alle noch einen schönen dritten Advent.
3
#3
18.12.11, 12:07
Den Staubsauger benutze ich für alles Mögliche, wenn mich der Putzfimmel überfällt.
Schubladen o. Ä. sauge ich immer vor dem Auswischen aus, weil Krümel nunmal mit 'nem feuchten Lappen nicht gut aufzunehmen sind.
1
#4 Oma_Duck
18.12.11, 15:45
Ich leiste mir den Luxus eines 'Krümeldiebs" (Tischstaubsauger). Akkubetrieben, daher blitzschnell einsetzbar. Mit aufgesetzter Düse kommt man in alle Ritzen und einzelne Flusen, Krümel und sonstige Schnipsel kann man leicht vom Fußboden aufnehmen. Für mich altes Möbel besonders wichtig, da muss ich nicht so tief runter wie mit der Kehrschaufel.

Bei dieser Gelegenheit: Sehr praktisch finde ich auch die Kehrschaufeln "mit Stiel" und längerem Besen, damit kann man prima schnell zusammenfegen ohne Bücken. Zu finden unter dem etwas sperrigen Namen 'Stehkehrgarnitur'
1
#5
19.12.11, 07:18
man fragt sich warum man auf sowas nicht selbst kommt :-)

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen