Kuchen mit Kirschen, Äpfeln, Pfirsich

Jetzt bewerten:
3,8 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Meine Schwiegermutter hat immer so einen leckeren Obstkuchen gemacht, mal mit Äpfel, mal mit Kirschen, Aprikosen oder auch Pfirsich, was man halt grad so daheim hat. Der geht schnell und ist supereinfach.

Ich schreib jetzt mal beide Mengen auf, weil der von meiner Schwiegermutter immer so dünn war, hab ich einfach eine größere Menge genommen. Wie man´s mag.

Mengen - Schwiegermutter:

Meine Mengen:

  • 250 g Fett
  • 250 g Zucker
  • 6 Eier
  • 250 g Mehl
  • 2 gestr. TL Backpulver

Fett, Zucker und Eigelb verrühren. Mehl mit Backpulver darunterrühren, steif geschlagenes Eiweiß unterheben. Teig in eine gefettete mit Semmelmehl ausgestaubte Kuchenform geben. Und dann kommt oben drauf was man eben da hat. Pfirsiche aus der Dose, Kirschen aus dem Glas, oder halbierte, geschälte Äpfel (die muss man oben ein paar mal einschneiden. Dann ca. 1 Stunde bei 175-200°C backen. Wenn der Kuchen kalt ist kann man entweder Puderzucker oder warmgemachtes Gelee drübergeben.

Von
Eingestellt am

2 Kommentare


#1
30.9.10, 17:08
Hallo Kurzi, was für eine Kuchenform benutzt du da. Eine normale Tortenbodenform oder doch ein Backblech? Gruß Euer Uellendahler
#2
30.9.10, 18:53
@Uellendahler: Ich nehm eine normale Springform:)

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen