?>
Wenn die Küche herrlich nach den Plätzchen duftet und die Kekse eine goldbraune Farbe zeigen, dann raus mit dem Blech und warten, bis die Kekse abgekühlt sind. Diese leckeren Kekse sind der Hit und Naschen ist jetzt erlaubt.

Leckere Haferkekse backen

Voriger TippNĂ€chster Tipp

Zubereitungszeit

Zubereitungsdauer
Koch- bzw. Backzeit
Gesamt

Diese Kekse sind der Hit auch für Zwischendurch.

Zutaten für ein Blech

  • 500 g kernige Haferflocken
  • 150 g Vollkornmehl – ich verwende immer Vollkorn- Dinkelmehl
  • 2 TL Backpulver
  • Salz
  • 200 g Margarine
  • 150 g Honig
  • 4 Eier

Zubereitung

Die Eier aufschlagen und trenne dann Eigelb vom Eiweiß.

Nun die Margarine in einem schmelzen und dann den Topf vom Herd nehmen und die Haferflocken hinzufügen.

Mach schon einmal den Backofen auf 200°C zum Vorheizen an.

Die Masse abkühlen lassen und inzwischen das Eiweiß steif schlagen.

Jetzt das Eigelb, den Honig und das Vollkornmehl gleichmäßig unter die Masse geben und das steife Eiweiß in den Teig unterrühren.

Gib nun kleine, gleichgroße Häufchen Teig auf ein (mit Backpapier ausgelegtes) Backblech.

Du kannst Dir 2 Teelöfel zu Hilfe nehmen.

Das Blech kann nun für 15 Minuten in den Ofen.

Wenn die Küche herrlich nach den Plätzchen duftet und die Kekse eine goldbraune Farbe zeigen, dann raus mit dem Blech und warten, bis die Kekse abgekühlt sind.

Naschen ist jetzt erlaubt! ;)

Lasse es dir gut schmecken!

Rezept erstellt von
am

Jetzt bewerten

4,3 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

10 Kommentare

Emojis einfĂŒgen

Kostenloser Newsletter