Großer Produkttest: Jetzt bis zum 23.12. bewerben

Großer Produkttest: Jetzt bis zum 23.12. bewerben

Wir suchen 250 Tester*innen für zahlreiche Produkte von Henkel!
Die Grillsaison ist eröffnet? Hier ein tolles Rezept für den Grill: "Italienische" Quesadillas mit leckerem Pizzateig statt Weizentortillas.
5

Leckere "italienische" Quesadillas vom Grill

Jetzt bewerten:
4,9 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zeit

Zubereitungszeit:
Koch- bzw. Backzeit:
Ruhezeit:
Gesamtzubereitungszeit:

Heute habe ich ein leckeres Quesadillas Grill Rezept für eure eröffnete Grillsaison 😀. Ich nenne es "italienische" Quesadillas, oder wie wir es zu Hause nennen "Riesenravioli", da wir keine typischen Weizentortillas dafür nehmen, sondern einen leckeren selbst gemachten Pizzateig.

Das Rezept für den Pizzateig findet ihr hier: Pizzateig selber machen

Für unsere Quesadillas brauchen wir für 4 Portionen folgende

Zutaten

  • 8 Cocktailtomaten
  • 1 Avocado
  • 2 Packungen Garnelen
  • ca. 200 g Frischkäse
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • 1/2 Bund glatter Petersilie
  • ca. 150 g Gratinkäse oder Emmentaler

Ihr könnt die kleinen Pizzataschen nach Herzenslust belegen, eurer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt! 

Zubereitung

  1. Die Tomaten waschen und ein oder zweimal in der Mitte durchschneiden, je nach Größe.
  2. Petersilie klein hacken.
  3. Frühlingszwiebel waschen und in kleine Streifen schneiden.
  4. Avocado ebenfalls in kleine Portionen teilen.
  5. Nun den fertigen Pizzateig in kleine Portionen aufteilen und ausrollen.
  6. Die eine Hälfte des Teigs mit Philadelphia bestreichen.
  7. Gemüse und Garnelen darauf verteilen.
  8. Käse darüber streuen.
  9. Zusammenklappen und mit einer Gabel den Rand festdrücken.
  10. Nun ab auf den , jede Seite für ca. 1-2 Minuten grillen. Nicht zu heiß grillen, da die Quesadillas sonst schnell anbrennen.

Ich wünsche euch viel Spaß beim Ausprobieren!

Von
Eingestellt am

Du kennst auch Haushaltstipps und Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

10 Kommentare


1
#1
5.5.18, 11:11
Klingt recht lecker, das Rezept, aber ich darf mal ganz außer der Reihe und mit einem Augenzwinkern darauf hinweisen, daß es sich wohl besser um Fromaggiodillas handeln sollte, wenn sie denn italienisch sind.
Als Quesadillas sind sie eher in Spanien einzuordnen.😉 😉

Das tut dem Geschmack aber letztendlich sicher keinen Abbruch!👍
2
#2
5.5.18, 11:54
Quesadillas geben mehr Punkte beim scrabble   :o)
#3
5.5.18, 12:09
@Agnetha: Ahaaaa😂
#4
6.5.18, 13:56
Hallo @Brandy: Die Quesadilla (etwa: Käse-Tortilla) ist eine typisch mexikanische Speise, die auf der Basis einer mexikanischen Tortilla beruht. Im Original wird sie mit Käse, und so wie im Rezept beschrieben, zubereitet.
Nachzulesen: https://de.m.wikipedia.org/wiki/Quesadilla
Was allerdings eine „Fromagiodilla“ sein soll, musst du uns unbedingt erklären?!
#5
6.5.18, 14:04
Hallo @Brandy: Die Quesadilla (etwa: Käse-Tortilla) ist eine typisch mexikanische Speise, die auf der Basis einer mexikanischen Tortilla beruht. Im Original wird sie mit Käse, und so wie im Rezept beschrieben, zubereitet.
Nachzulesen bei Wikipedia.org.
Was allerdings eine „Fromagiodilla“ sein soll, musst du uns unbedingt erklären?!
#6
6.5.18, 14:22
@luises_sohn_kocht: Das ist das gleiche Teil, nur eben italienisch, denn bekanntermaßen heißt Käse in Italien Fromaggio und in der spanischen Sprache, die ja auch in Mexiko gesprochen wird, heißt Käse eben Queso.

Mousie hatte ja von einer "italienischen" Quesadilla geschrieben und ich hab sie käsemäßig nur "angepaßt!"

Ich hoffe, es ist verständlich??😉
#7
6.5.18, 18:24
Ich würde eher creme fraiche anstelle von frischkäse verwenden (ist nicht so trocken)
1
#8
7.5.18, 12:51
@Brandy:  Dir ist ein kleiner Fehler unterlaufen, deswegen auch die Nachfragen. Käse auf Italienisch ist "Formaggio", das "r" steht beim französischen "Fromage" direkt hinter dem "F", im Italienischen ist noch das "o" dazwischen.
1
#9
7.5.18, 14:58
Sorry, war Fehler von mir!
1
#10
10.5.18, 09:09
Da diese appetitlichen Dinger aus Pizzateig gemacht sind , würden sie auch als "Minicalzone" durchgehen 😀 . Wie sie auch immer heißen mögen , mich begeistert das Rezept 👍, danke !

Rezept kommentieren

Emojis einfügen

Kostenloser Newsletter

Frag Mutti-Produkttest

Wir suchen zusammen mit Henkel Lifetimes 250 Produkttester für acht Produkte!

Bist du bereit?