Leicht angebranntes Essen retten

Wenn dein Essen gerade dabei ist, anzubrennen, dann setze die Pfanne kurz auf ein nasses Geschirrtuch, bevor du weiterrührst.

Das ist ein Tipp für Koch-Anfänger. Und mit "Angebrannt" ist eher "Angesetztes" gemeint, also die ganz leichte Form von angebranntem Essen, quasi die Vorstufe. Ich bin mehr oder weniger per Zufall drauf gekommen, weil mein Kochfeld in einer Granitplatte eingelassen ist und die ist immer kühl.

Wenn ich also einen habe, in dem der Inhalt gerade dabei ist anzusetzen, dann stelle ich ihn auf die Granitplatte, warte kurz, bis der Topfboden abgekühlt ist, rühre kräftig um und weiter geht's. 

Wenn man keine Granitplatte hat, kann man den Effekt erzielen, in dem man den Topf auf ein nasses Handtuch stellt. Alternativ kann man den Topf auch in das Spülbecken stellen, das mit wenigen Zentimetern kaltem Wasser gefüllt ist. 

Wenn sich allerdings schon eine schwarze Kruste auf dem Boden gebildet hat, dann ist es zu spät. Meist riecht man es dann auch schon, in diesem Fall nicht umrühren, sondern den Eintopf oder die Sauce einfach in einen sauberen Topf umfüllen und dort weiter zubereiten.

Angebrannten Topf reinigen

Den Topf mit dem schwarzen Bodensatz weicht man gleich ein, am besten mit Maschinen-Geschirrspülmittel (Pulver) das hat einen Eiweißlöser. Oder mit einem Päckchen Backpulver. Oder mit 2 EL Natron. Nach einer Einweichzeit von ein paar Stunden lässt sich der Topf dann leichter putzen. 

Wie findest du diesen Tipp?

Voriger Tipp
Kohlrouladen mit Jaromakohl
Nächster Tipp
Rotwein durch Aroniasaft ersetzen
Tipp erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt diesen Tipp!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

4,3 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Passende Tipps
Im Topf angesetzte Speisen lösen
Im Topf angesetzte Speisen lösen
9 7
Nasses Handy retten mit Platikbeutel und Katzenstreu
Nasses Handy retten mit Platikbeutel und Katzenstreu
11 11
Orthorexie oder Glückskost? Du hast die Wahl
Orthorexie oder Glückskost? Du hast die Wahl
15 12
4 Kommentare

Tipp online aufrufen