"Leichte" Mayonnaise

Da ich keine Fertigmayonnaise mag und selbst gemachte ziemlich viel Aktion ist, hab ich mir einfach eine "ungefährliche" (Salmonellen) und kaloriemarme Mayonnaise ausgedacht. Diese nehme ich am liebsten für Kartoffelsalat:

Von zwei hart gekochten Eiern das Eigelb zerdrücken und mit Olivenöl und etwas Essig glatt rühren, 1 kl. Becher Joghurt (man kann auch süße oder saure Sahne - nach Belieben - nehmen) mit Salz abschmecken. Das ist die Basis.

Die Soße kann man natürlich auch variieren mit Kräutern, Knoblauch, klein geschnittenen sauren Gürkchen (im Kartoffelsalat) usw.

Wie findest du dieses Rezept?

Voriges Rezept
Käsesoße aus Resten
Nächstes Rezept
Senfsoße einfach, schnell und lecker
Rezept erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt dieses Rezept!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

4,7 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Passende Tipps
Leichte Salatcreme - Mandel-Mayonnaise - für die Singleküche
Leichte Salatcreme - Mandel-Mayonnaise - für die Singleküche
15 18
Zwiebeln gegen LEICHTE Verbrennungen
Zwiebeln gegen LEICHTE Verbrennungen
5 4
Leichte Verbrennung an der Zunge mit Zitrone lindern
Leichte Verbrennung an der Zunge mit Zitrone lindern
11 1
Leichte Kratzer auf Plexiglas Uhrengläsern entfernen
Leichte Kratzer auf Plexiglas Uhrengläsern entfernen
14 7
18 Kommentare

Rezept online aufrufen