Liptauer-Käse

Hier ein herzhafter Käse-Brotaufstrich, zudem man auch gut Reste von Hartkäse verwenden kann!

Zutaten:

400 g Frischkäse
100 g - 150 g Käse zum Reiben, z.B. Gouda, Emmentaler, Bergkäse etc.
100 g Schmand oder Crème Frâiche
50 g weiche Butter
1 kleine Zwiebel
ca. 1/2 TL Paprika edelsüß
ca. 1 TL Senf
Cayennepfeffer
Salz

Rezept:

Käse reiben, Zwiebel fein reiben, mit den anderen Zutaten vermischen und mit Paprika, Cayennepfeffer, Senf und Salz abschmecken (Vorsichtig mit Salz, da der Hartkäse schon salzig ist, erst probieren, bevor man nachsalzt).

Schmeckt sofort, aber noch besser, wenn das ganze im etwas durchgezogen ist!

Ich rate dvon ab, fertigen Reibkäse zu nehmen, da dieser eigentlich zu grob gerieben ist. Außerdem verbrennt man beim selberreiben ein paar von den reichlichen Kalorien, die der Aufstrich hat :).

Voriges Rezept
Angmachter Camenbert auf Brot - im Ofen gebacken
Nächstes Rezept
Mal was "anderes" auf's Frühstücksbrot: selbstgemachter Frühlingsquark
Rezept erstellt von
am
Du willst mehr von Frag Mutti? Jede Woche versenden wir die aktuell 5 besten Tipps & Rezepte per E-Mail an über 152.000 Leser:innen: Erhalte jetzt unseren kostenlosen Newsletter!

Jetzt bewerten

5 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

Passende Tipps

Eine leckerer Aufstrich - Schmelzkäse a la tartare
14 0
Exotischer Bananen-Kokosnuss-Ananas-Aufstrich
Exotischer Bananen-Kokosnuss-Ananas-Aufstrich
19 17

13 Kommentare

Rezept online aufrufen

Kostenloser Newsletter