Brot mit Mandeln und Rosinen
2

Mandel-Rosinen-Brot

Jetzt bewerten:
4,4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Rezept: Mandel-Rosinen-Brot

Ein leicht süßes Brot mit Haferflocken und wenig Fett - es kann mit Butter bestrichen werden, schmeckt aber auch ohne alles gut!

Zutaten:
600 g Weizenmehl (Type 1050), 6 EL Zucker, 1 TL Salz, 1 Pä. Backpulver, 2 TL Natron, 50 g weiche Butter, 120 g gehackte Mandeln, 120 g kernige Haferflocken, 60 g Rosinen, 300 ml Buttermilch, 2 Eier, etwas Mehl für die Arbeitsfläche, etwas flüssige Butter.

Zubereitung:
Das Mehl, 5 EL Zucker, Salz, Backpulver und Natronpulver in einer großen Schüssel gut vermischen und zunächst die weiche Butter, dann die Mandeln, Haferflocken und Rosinen unterkneten.

Danach die mit den Eiern verrührte Buttermilch unterrühren und die Masse auf der bemehlten Arbeitsfläche zu einem glatten Teig verkneten. Diesen zu einem Brotlaib formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen, etwas flach drücken, mit einem scharfen Messer schräg einschneiden, mit der flüssigen Butter bestreichen und mit 1 EL Zucker bestreuen.

Backzeit: ca. 55 Minuten bei 175-180 °C auf der mittleren Schiene im vorgeheizten Backofen. Eventuell abdecken, falls es zu dunkel werden sollte. Danach auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

Von
Eingestellt am

12 Kommentare


#1
16.12.11, 03:52
Tolles Rezept, danke!
#2
16.12.11, 05:28
Ich werde es auf jeden Fall probieren.
#3
16.12.11, 19:56
hmm lecker... man kann das brot dann auch belegen... mit käse oder schinken... genial münsterländisch lecker :-). In der variante ohne mandeln nur mit Rrosinen heisst das weggen bei uns.
guten appetit und danke fürs rezept (hat mich wieder auf 'ideen' gebracht)
#4
18.12.11, 07:57
Klasse REzept und ich freu mich aufs ausprobieren , DAnke , Elke
2
#5
18.12.11, 11:06
Bei mir heißt das "Schildkrötenbrot", weil ich aus dem Teig eine Schildkröte forme:

Leib wie das Bild oben zeigt, nur rund, dann einen Kopf mit Rosinenaugen und 4 Beine und ein Schwänzchen dran.
Sieht für Kinder (ich denke auch für Erwachsene) einfach niedlich aus.

Teig geht auch gut für Osterhasen oder Weihnachtsmänner (Stutenkerl) oder für was auch immer.
1
#6
18.12.11, 13:18
hört sich sehr lecker an. Die Zusammensetzung der Zutaten erinnert mich an Muffinteig, kann man sicher auch in Muffinförmchen backen.
#7 KleineElfe82
18.12.11, 20:21
Hmm, das weckt Kindheitserinnerungen. Alerdings wurde das bei uns immer nur beim Bäcker gekauft. Jetzt kann ichs selber machen, jetzt kann selber machen.... *sing*
#8
18.12.11, 23:01
**************************************************************
Genau so etwas habe ich gesucht.Meine Tochter kommt zu Besuch
und sie isst zum Frühstück am Liebsten ein Stück Rosinenbrot.Schmeckt ganz bestimmt besser wie das vom Bäcker.

**************************************************************
#9
18.12.11, 23:35
Na das Rezept nehme ich gerne mit,passt perfekt zu den Weihnachtsfeiertagen.Zum Frühstück und zum Kaffee und für zwischendurch zum Naschen.Und für Ostern,Pfingsten und und und überhaupt.Ich liebe dieses Brot <3
-1
#10
19.12.11, 16:33
Tolls Rezept, aber wenig Fett?
120 Gramm Mandeln = 68 Gramm Fett
50 Gramm Butter = 42 Gramm Fett
120 Gramm Haferflocken = 8 Gramm Fett
2 Eier = 24 Gramm Fett
Summe 142 Gramm Fett : durch 15 Scheiben, pro Scheibe knapp 9,5 Gramm Fett.

Und dazu dann noch die BUtter obendrauf. ;)
#11
21.12.11, 15:27
Für die Weihnachtsfeiertage zum Frühstück, super.
#12
30.7.12, 20:08
Hallo, habe heute Dein Brot gebacken: Meine Männer sind absolut begeistert. 5 Sterne für dieses schnelle und leckere Rezept. Danke!!!!!!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen