Mandel-Rosinen-Brot

Brot mit Mandeln und Rosinen
2

Rezept: Mandel-Rosinen-Brot

Ein leicht süßes Brot mit Haferflocken und wenig Fett - es kann mit Butter bestrichen werden, schmeckt aber auch ohne alles gut!

Zutaten:
600 g Weizenmehl (Type 1050), 6 EL Zucker, 1 TL Salz, 1 Pä. Backpulver, 2 TL , 50 g weiche Butter, 120 g gehackte Mandeln, 120 g kernige Haferflocken, 60 g Rosinen, 300 ml Buttermilch, 2 Eier, etwas Mehl für die Arbeitsfläche, etwas flüssige Butter.

Zubereitung:
Das Mehl, 5 EL Zucker, Salz, Backpulver und Natronpulver in einer großen Schüssel gut vermischen und zunächst die weiche Butter, dann die Mandeln, Haferflocken und Rosinen unterkneten.

Danach die mit den Eiern verrührte Buttermilch unterrühren und die Masse auf der bemehlten Arbeitsfläche zu einem glatten Teig verkneten. Diesen zu einem Brotlaib formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen, etwas flach drücken, mit einem scharfen Messer schräg einschneiden, mit der flüssigen Butter bestreichen und mit 1 EL Zucker bestreuen.

Backzeit: ca. 55 Minuten bei 175-180 °C auf der mittleren Schiene im vorgeheizten Backofen. Eventuell abdecken, falls es zu dunkel werden sollte. Danach auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

Voriges RezeptNächstes Rezept
Rezept erstellt von
am

Jetzt bewerten

4,4 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

12 Kommentare