Matschkuchen mit Gelierzucker verhindern

Jetzt bewerten:
5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Durch austretenden Fruchtsaft matschig werdender Kuchen lässt sich vermeiden, indem man vor dem Backen ein wenig Gelierzucker drüberstreut. Bei Zwetschgenkuchen klappt das prima!


Eingestellt am

1 Kommentar


#1 Dora
4.3.13, 14:11
Danke für den Tipp - wieder was gelernt. Kannte vorher nur die Methode mit Semmelbrösel.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen