Meerettich-Essig-Maske gegen Akne

Jetzt bewerten:
3,6 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Frisch geriebener Meerrettich wird in eine Flasche gefüllt und mit Wein- oder Obstessig (ich nehme Apfelessig) übergossen, bis er von der Flüssigkeit überdeckt wird. 10 Tage bleibt der Ansatz in der Wärme stehen. Danach wird die Essenz morgens und abends auf das nasse Gesicht aufgetragen, 10 Minuten einwirken lassen und mit klarem Wasser, erst heiß, dann kalt abspülen!

Dauert zwar etwas lang, bis man die Maske anwenden kann, aber es lohnt sich wirklich es auszuprobieren. Gerade Kräuter aus der Natur sind gut gegen Akne. Ich kämpfe nun schon seit ich 12 Jahre alt bin mit dieser nervenden Krankheit. Ich bin jetzt 16 und mein Hautbild schaut schon viel besser aus. Ich nehme diese Maske nun schon ca. 2 Wochen und konnte meinen Augen nicht trauen, wie schön meine Haut geworden ist. Zusätzlich kann man noch Sanoxit 2,5-5% nehmen, das die Pickel und Mitesser förmlich heraussaugt.

Ich bekam Heulkrämpfe, wenn ich nur in den Spiegel blicke, aber ich war froh, dass es im Internet diese Foren gibt, wo ich merkte ich bin nicht allein. Deswegen will ich nun auch euch helfen.

Von
Eingestellt am

Produktempfehlungen

Gesichtsmaske Schwarz, LuckyFine Reinigungsmaske T…
Gesichtsmaske Schwarz, LuckyFine Reinigungsmaske T…
20,81 € 9,99 €
Jetzt kaufen bei
LUCKYFINE 60g Mitesser Entferner Gesichtsmaske Mud…
LUCKYFINE 60g Mitesser Entferner Gesichtsmaske Mud…
2,70 €
Jetzt kaufen bei
10 Stück Black Head Peel Off Maske Porenreinigung …
10 Stück Black Head Peel Off Maske Porenreinigung …
2,49 € 0,51 €
Jetzt kaufen bei
Mehr Bestseller

12 Kommentare


#1 Romy
16.3.07, 16:08
Bloß nichts in die Augen bringen - sonst sind die weggeätzt!
Ich finde den Tipp einfach zu riiskant.
Aber vielleicht würde Dir ein Besuch beim Frauenarzt helfen, der kann in solchen Fällen - auch zur Verbesserung des Hautbildes - eine bestimmte Pille verschreiben. Das wirkt 100% - auch für Akne!
#2 Tulpe
16.3.07, 19:37
@ Romy, nur deswegen die Pille nehmen und sich mit Hormonen vollpumpen? da währe doch ein Besuch beim Hautarzt besser.
#3 Kay
17.3.07, 18:24
Bei mir war die Pille auch das einzige Mittel, das wirklich geholfen hat. Ich habe sie mir aber erst mit 18 verschreiben lassen. Davor hatte ich auch jahrelang mit Pickeln zu kämpfen und habe erfolglos alles möglcihe ausprobiert.
#4 Romy
18.3.07, 11:29
@Tulpe,....man muß selbst abwägen, was einem wichtiger ist!!!
#5 corett
18.3.07, 12:53
sicher dass die wirkung von dieser maske kam und nicht doch von dem sanoxit?
#6 Shila
18.3.07, 13:23
Kann sein das diese Maske dir geholfen hat! Vielleicht aber auch nur im Moment! Mal abwarten.............ob es auch hinhält! Mein Sohn hat das ^Fluîd 101e benutzt bekommt man nur im Internet und es ist wahnsinn wie gut seine Haut heute aussieht! OHne sie auszutrocknen wie viele andere Mittel die es ja gibt auf dem Makrt!
#7 Susi
18.3.07, 15:23
Ja die Maske stinkt sehr und man sollte sie nicht in die Augen bringen aber sie wirkte bei mir echt wunderbar. Ich war schon bei vielen Hautärtzen und die konnten mir alle nicht helfen und das Sanoxit nehme ich gegen meine Narben und das die restlichen Krusten meiner Pickel besser abheilen. Also ich finde die Maske echt super, sonst hätte ich sie nicht enmpfolen!
#8 Keltor
18.3.07, 16:14
Danke, werde mal probieren!
#9 roni
19.3.07, 17:11
bloss nicht ausprobieren gefährlich nehmt lieber Heilerde mit etwas Wasser vermischt ist nicht gefährlich und hilft besser heilerde bekommt hier bei Rossmann oder Schlecker
#10 Jule
20.3.07, 16:58
^^stimmt! heilerde trocknet zwar empindliche haut stark aus, aber eine NICHT komedogene creme schafft dem abhilfe!
#11 Melanie
21.3.07, 18:03
Ich finde es schade das man den Tipp so schlecht bewertet. Ich habe es ausprobiert und es funktioniert bei mir echt prima. Hab den Tipp allerding von einer Bekannten aus dem Reformhaus und die meinte auch das die sehr gut sei. Ich finde den Tipp prima auch wenns etwas stinkt!
#12 Modeste
31.5.07, 14:28
Ich hab das jetzt zwar noch nicht ausprobiert mit dem Meerettich, aber das werde ich freitag abend mal machen. Am Wochende kann nich viel passieren ;)!

Ich habe seit ich 20 bin Akne bekommen. Bei mir handelt es sich jedoch um eine Riodakne, d.h. zu wenig Östrogene. Mit der Pille bekam ich das zwar kurz in den Griff, ließ aber wieder nach. Daher muss ich echt sagen: NICHT SOFORT DIE PILLE VERSCHREIBEN LASSEN!!!!!
Lieber erstmal zum Hautarzt gehen. Der kann einen bei Hormonschwankungen immernoch zurück schicken.

Wenn man z.B. (zu) viel Testosteron hat, hat man oft auch eine fettigere also robustere Haut und man verträgt das Essig ganz gut.
Ich mache jeden Abend Essig auf die Wangen (da hatte ich früher die Akne) und die roten Stellen, kleine Blutergüsse vom Pulen ;) ect. sind fast komplett weg!

Bei fettiger Haut also auf jeden Fall empfehlenswert!!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen