Ming's Lachs Creme so einfach und vielseitig

Jetzt bewerten:
4,2 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Dieses Rezept der Lachs Creme wurde aus der Not geboren als ich ein paar Häppchen für Gäste servieren und dabei auch Eindruck schinden wollte und verpeilt hatte, dass der Supermarkt schon geschlossen hatte. Ja so lange ist das schon her, als ich die Creme zum ersten Mal probiert habe.

Ich hatte zu Hause Philadelphia, Lachsschnitzel und Knack- und Backhörnchen.

Und hier das Rezept:

1 Päckchen Frischkäse (Philadelphia oder ähnlich)
1 Becher Creme fraiche oder Schmand
1 Glas Lachsschnitzel (zerkleinerter Lachs Ersatz)
2 TL Meerrettich aus Tube oder Glas
Etwas Salz
1 Spritzer Limette oder Zitrone

Das Öl aus dem Glas mit den Lachsschnitzeln abgießen. Ich mache immer den Deckel ab und stelle das Glas mit der Öffnung nach unten in die Spüle. Das Öl läuft raus, die Lachs Stückchen bleiben drin.

Alle Zutaten werden mit der Gabel gut verrührt - fertig!

Die Creme kann einfach auf Baguette oder - ganz köstlich Maisbrot - gestrichen werden, man kann Knack- und Backhörnchen damit füllen, oder Blätterteig Kuverts. Sie schmeckt zu Pasta und ersetzt das Pesto und ein Klacks auf eine Pellkartoffel schmeckt richtig toll.

Zubereitungszeit 10 Minuten.

Von
Eingestellt am

5 Kommentare


#1
9.4.13, 08:46
Hallo Ming,
das Rezept finde ich gut. Was ich jedoch nicht gut finde ist, dass Du das Oel
in de Abfluss fließen lässt. Das verstopft die Leitungen und ist ganz schlimm!
Gib das Oel in den Bio-Müll.
rersuma
2
#2
9.4.13, 09:11
das klingt ja oberlecker und wird mal ausprobiert.

Wir machen aus Lachsschnitzel gerne eine Spaghetti-Soße
#3
9.4.13, 18:10
Das klingt total lecker, wird ausprobiert!
@Eifelgold: Das Rezept für die Spaghetti-Sauce würde mich schon auch mal interessieren...
#4
9.4.13, 19:43
@Eifelgold: ich hätte das Soßenrezept auch gerne. Mein Männe liebt Spaghetti und ich mag nicht immer die gleiche Soße machen.
#5 Ming
10.4.13, 14:35
@resuma: Hallo, wir haben keinen Biomüll, nur Restmüll, die schwrze Tonne.
Aber das ist ja nicht viel Öl und ich spüle immer mit warmem Wasser nach. Und die Reste Salatsosse nit Öl werden ja auch weggespült.Und wenn man Teller abspült mit fetter Sosse gehen ja auch kleine Ölportionen in den Abfluss. Ich denke kleine Portionen verträgt der Abfluss :-)

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen