Mit Backpulver den Brotkasten reinigen

Ist einmal Brot im Brotkasten verschimmelt, muss dieser sehr gut gereinigt werden. Das geht super mit Backpulver.

Ist doch einmal Brot verschimmelt, sollte der gut desinfiziert werden. Dies geht super mit Backpulver. Einfach das Backpulver einstreuen, mit kochendem Wasser übergießen und einwirken lassen. Dann normal abwaschen gut trocknen lassen. Finde ich angenehmer als die Verwendung von Gebissreiniger.

Wie findest du diesen Tipp?

Voriger Tipp
Wasserdampf bringt Holzbrettchen in Form
Nächster Tipp
So bleibt ein Fleischklopfer sauber
Tipp erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt diesen Tipp!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

4,7 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
32 Kommentare
(Redaktion)
1
Ich wuerde sagen, dass auch das kochende Wasser gut desinifziert...
3.11.09, 17:13 Uhr
Dabei seit 25.7.09
2
Gute Idee, danke, hab das Problem nämlich ganz aktuell, wird gleich ausprobiert.
3.11.09, 18:38 Uhr
Dabei seit 25.7.09
3
@bernhard, kochendes Wasser alleine reicht nicht aus. Der Schimmel ist dann zwar weg, kommt dann aber ziemlich schnell wieder. Ein Zusatzstoff sollte da schon ins Wasser. Ich spüle den Brotkasten abwechselnd mal mit Essigwasser und beim nächsten *Befall* mit Spülwasser aus.. Den Tipp hat mir mal der Chemielehrer meiner Tochter gegeben. Genauso handabe ich das mit dem Kühlschrank: Einmal wird er mit Spülwasser ausgeputzt und das nächste Mal mit Essigwasser.

Aber den Tipp mit dem Backpulver ist auch nicht schlecht.
3.11.09, 18:43 Uhr
Dabei seit 20.5.09
4
Schade, kann ich nicht machen, da mein Brotkasten aus unbehandeltem Holz ist. Danach könnte ich ihn dann wegschmeißen. Aber es könnte eine wirklich funktionierende Möglichkeit sein.
3.11.09, 18:43 Uhr
Jan
5
Schimmel immer mit 85% Alkohol (z.B. von der Apotheke) entfernen. Keine Angst der verdampft danach sofort und man kann auch nochmal nachspülen.
3.11.09, 23:48 Uhr
Gabi
6
Essig pur und danach den Kasten offen lassen.
Damit er trocknet.
Der Essig zerstört die Pilzsporen des Schimmelpizes.
4.11.09, 22:13 Uhr
Dabei seit 6.2.07
7
Ich nehme Essigwasser und ansonsten Spülwasser/Spülmittel.
Hat bis jetzt immer ausgereicht.
22.9.17, 10:01 Uhr
Dabei seit 21.9.17
8
Was ist denn ein "Brotkasten"?
Ich lagere Brot und Brötchen im Gefierschrank, eventuell auch mal 1...2 Scheiben in ner Plastictüte. Sollte da wirklich mal was vergessen werden und nicht mehr genießbar sein, dann fliegt die Tüte eben als Ganzes in den Müll ...
Das ist mir auch schon mal passiert .... aber normal verbrauche ich Brot u. ä. Sachen immer zeitnah. 
22.9.17, 10:32 Uhr
Dabei seit 6.2.07
9
@MatthiasL2: Brotkasten sind meist aus Holz,Kunststoff oder Metall, in denen man den ganzen Laib aufbewahrt, bis er verzehrt wird.
Für kleinere Haushalte empfiehlt es sich natürlich so zu handhaben, wie Du es beschrieben hast.
Brotkasten - einfach mal googeln.
22.9.17, 11:25 Uhr
Dabei seit 18.6.12
Kreativling
10
@Mathias2: Ich war mal so freundlich und habe für Dich gegoogelt. Hier der Link: https://amzn.to/3ctl2Bd
Ich besitze keinen Brotkasten. Wir bewahren unser Brot immer in einer Plastiktüte im Kühlschrank auf. Würde ich aber solch einen Brotkasten besitzen dann würde ich ihn mit Essigwasser auswaschen.
22.9.17, 11:52 Uhr
Dabei seit 30.9.08
11
Wir haben einen Brotkasten von Tupper, also aus Kunststoff. In dem liegt meistens etwas geschnittenes Brot oder auch mal Brötchen.
 Ab und zu fängt darin aber auch mal etwas an zu schimmeln.Dann wische ich den Kasten mit Essigwasser aus und wasche ihn anschließend normal mit Geschirrspülmittel ab.
22.9.17, 13:46 Uhr
Dabei seit 17.10.13
12
Gibt es eigentlich auch Brotkästen für laktosefreies Brot?
22.9.17, 14:31 Uhr
Dabei seit 17.1.09
..ohne Kaffee nicht aus dem Haus
13
@Unwetterhasser: Wieso, findest Du das witzig, wenn jemand keine Laktose verträgt?
22.9.17, 14:54 Uhr
Dabei seit 19.6.14
14
Ich veerwende dazu normalen Essig. Dann gut trocknen.
22.9.17, 15:36 Uhr
Dabei seit 6.2.07
15
@Unwetterhasser: Du kannst ihn auch als Werkzeugkiste nehmen.😄
22.9.17, 18:40 Uhr
Dabei seit 1.11.10
16
Ich habe auch einen Brotkasten von Tupper....
hatte noch nie  mein Brot mit Schimmelbefall...
 jede Woche wird der Kasten mit etwas Essigwassern ausgewaschen....
23.9.17, 00:16 Uhr
Dabei seit 17.10.13
17
@Tessa_
 Wieso, findest Du das witzig, wenn jemand keine Laktose verträgt?

Antwort:
Nein!

Andere Frage:
Ist Laktose-Intoleranz eine Krankheit?
23.9.17, 02:40 Uhr
Dabei seit 17.10.13
18
@Talkrab
Du kannst ihn auch als Werkzeugkiste nehmen.

Wieso muss Werkzeug in eine Kiste?
Besteht dann nicht die Gefahr das es schimmelt?
Und wie bekomme ich dann die Kiste oder gar das Werkzeug wieder Schimmel frei? 
23.9.17, 02:43 Uhr
Dabei seit 17.10.13
19
Mein Nachbar, ein Schimmelreiter, hatte auch einen Schimmel.
Der war ziemlich gemein, (der Schimmel).
Er hatte mich gebissen.
Obwohl...
ich ihm eine Schimmelfreie Mohrrübe zum knabbern gab.
Er hätte seinen Stall vielleicht mit Essig auswaschen sollen?
Nun ja ist schon ein paar Jährchen her.
Jetzt hat er einen Rappen. 
23.9.17, 02:51 Uhr
Dabei seit 6.2.07
20
@Unwetterhasser: naja mein Werkzeug wird benützt, das schimmelt nicht, deshalb hatte ich dieses Problem noch nicht.
23.9.17, 08:57 Uhr
Dabei seit 17.10.13
21
@Talkrab: 
Du hast natürlich Recht.
Eher stimmt hier der Spruch:
"Was rastet das rostet"!
23.9.17, 14:26 Uhr
Dabei seit 6.2.07
22
siehste - so ist es.😄
Wünsche allen ein schönes Wochenende!
23.9.17, 16:18 Uhr
Dabei seit 24.7.11
mama1977
23
ich wische regelmäßig meinen brotkasten alle 2 wochen mit essigwasser aus. anschließend lasse ich ihn eine weile offen, damit er austrocknen kann. 
seit ich das so regelmäßig mache hatte ich keinen schimmel mehr
23.9.17, 20:06 Uhr
Dabei seit 25.9.17
24
@Maeusel: ich gebe diesen, sollte mir das mal passieren, in die Tiefkühltruhe für 24 Stunden. Habe gehört das soll auch helfen
25.9.17, 07:12 Uhr
Dabei seit 8.5.10
Sternzeichen: Meistens vage, aber je nach Akzent auch mal wider
25
@Panzi: Da hätte ich Sorge, dass sich die immer noch vorhandenen Schimmelsporen in der Truhe verteilen und nach dem Auftauen munter weiter sprießen.
25.9.17, 09:30 Uhr
Dabei seit 25.9.17
26
@Jeannie: ich habe mal gehört, dass Schimmelsporen, nur wenn man sie gefriert, abgetötet werden, daher mache ich das so.
25.9.17, 13:41 Uhr
Dabei seit 17.1.09
..ohne Kaffee nicht aus dem Haus
27
@Panzi: Durch Eingefrieren kommt die Sporenbildung nur zum Stillstand - ist aber leider nicht vernichtet.
Das wäre so ähnlich, als ob Du eine angeschimmelte Matratze bei -20 auf den Balkon schleppst.
25.9.17, 15:05 Uhr
Dabei seit 11.10.17
28
Ich hab von meiner Mutti eine Brot trommel aus DDR Zeiten bekommen Leider ist diese nicht mehr schön da sie schon lange im Keller stand,aber ich sie gern wieder in meiner Küche unterbringen...

Die Schaniere sind nicht mehr schön und drinnen ist sie vergilbt . Hat jemand einen Rat für mich.?
11.10.17, 11:28 Uhr
GEMINI-22
29
@26Ramona:

Ja Ramona, schenke sie doch einen DDR-Museum😂
Alles was einmal im Keller war, müffelt doch und dann willst du da drin Brot lagern ?? Das ist doch nicht dein Ernst....
11.10.17, 13:10 Uhr
Dabei seit 18.6.12
Kreativling
30
@GEMINI-22: Deshalb will sie den Brotkasten ja wieder sauber und schön machen. Sie weiß nur nicht wie.
11.10.17, 13:43 Uhr
GEMINI-22
31
@NFischedick:
Das habe ich verstanden, nur wie würdest du ihn saubermachen...geht gar nicht, hast du schon mal Sachen gehabt die längere Zeit im Keller waren, was das für ein Gestank ist...nee !
11.10.17, 13:46 Uhr
Dabei seit 18.6.12
Kreativling
32
@GEMINI-22: Dazu kann ich leider nichts sagen weil ich keinen Keller habe. Einen Brotkasten habe ich auch noch nie besessen.
11.10.17, 13:54 Uhr
Tipp kommentieren
Tipp online aufrufen