Möhren-Porree-Hackfleisch-Topf

Zu dem Möhren-Porree-Hackfleischtopf kann man Kartoffeln z. B. Pellkartoffeln, Salzkartoffeln oder auch leckeres Brot (Kräuterbaguette, Fladenbrot o. Ä.) servieren.

Zubereitungszeit

Zubereitungsdauer
Koch- bzw. Backzeit
Gesamt

Zutaten

Für 4 Personen

  • 500 g Möhren
  • 500 g Porree
  • 1-2 Zwiebeln
  • 500 g gemischtes Hackfleisch
  • 1/4 L Brühe
  • Pfeffer, Salz, Paprika
  • (evtl. etwas Rotwein, Madeira oder Sherry)
  • Schmand oder Crème fraîche

Zubereitung

Möhren und Porree putzen und in Streifen oder Scheiben schneiden, in einem in etwas Fett andünsten, die Brühe dazugeben und ca. 10 Minuten dünsten.

In der Zwischenzeit die Zwiebeln in etwas Fett in der Pfanne anbraten, das Hackfleisch dazugeben, würzen und krümelig braten. Dann das Ganze in den Topf zum Gemüse geben und bei schwacher Hitze etwa 10 Minuten garen.

Schmand oder Crème fraîche unterheben - evtl. nochmals würzen und ggf. mit etwas Sherry o. Ä. verfeinern.

Dazu kann man Kartoffeln, z. B. Pellkartoffeln oder Salzkartoffeln oder auch leckeres Brot (Kräuterbaguette, Fladenbrot o. Ä.), servieren.

Es schmeckt aber auch so. Einfach mal ausprobieren.

Voriges Rezept
Chinakohl-Hack-Eintopf
Nächstes Rezept
Chilifrikadellen
Rezept erstellt von
am
Du willst mehr von Frag Mutti? Jede Woche versenden wir die aktuell 5 besten Tipps & Rezepte per E-Mail an über 152.000 Leser:innen: Erhalte jetzt unseren kostenlosen Newsletter!

Jetzt bewerten

4,9 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

Passende Tipps

Möhrengemüse mal anders
10 5
Porree-Gratin mit Hackfleisch, Tomaten und Kartoffeln
13 17
Schnelle, günstige Quiche - Schnecken aus TK-Blätterteig
4 5
Porreetorte: Überbackener Porree mit Hack und Schupfnudeln
Porreetorte: Überbackener Porree mit Hack und Schupfnudeln
21 14

27 Kommentare

Rezept online aufrufen

Kostenloser Newsletter