Münzen

Münzen mit Essig und Salz reinigen

Jetzt bewerten:
3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

In einem Eierbecher voll Essig, mit einem halben Teelöffel Kochsalz, werden stumpfe, braune Kupfer- und Messingmünzen sehr schön sauber.

Nach dem Trocknen kann man sie mit einem Silberputztuch auf Hochglanz bringen.

Von
Eingestellt am

20 Kommentare


#1 Numismatikerin
26.6.07, 20:30
jo, dann kriegt man auch die doofe Patina weg, die kein Sammler will.
#2
26.6.07, 21:46
oder die Supermerktkassierin (das war Absicht) freut sich über die blanken "Pfennige"
#3 Parasol
26.6.07, 22:47
Wozu soll ich mir die Mühe machen. Ich seh zu, dass ich sie los bekomme.
#4 Lord Saddler
27.6.07, 09:20
@ parasol:
Es gibt ja uch Menschen, die Münzen Sammeln
#5 SCHNAUF
27.6.07, 22:46
Eine Sammlerregel heißt aber: Niemals putzen!
#6 hummelbub
28.6.07, 05:43
Nicht putzen, sondern nur säubern.
#7 Chucko
28.6.07, 09:02
Ich nehm dazu mein UltraSchallReinigungsgerät.
#8 Armin
29.6.07, 15:38
Bitte Nicht! Von einer Reinigung mit einem Silbertuch kann ich nur abraten! Das Tuch verursacht Kratzer auf den Münzen und mindert deren Wert deutlich!
#9
5.7.07, 07:15
Sher Gut gelungen das mit dem esig
#10 Eckhard
15.7.07, 21:33
Das mit den münzen ist ein guter einfall,ich werde ihn morgen ausprobieren.
#11 Musa
24.7.07, 15:49
Hallo,
das mit dem Silberputztuch ist nicht der Hit. Das Reiben hinterlässt Spuren auf der Münze, die dann für einen echten Sammler keinen Wert mehr haben kann.

Beim Münzreinigen nur in Lauge (Natron) bzw. Silber-/Goldbad, dann abspülen, mit weichem Tuch trockenTUPFEN und den Rest Trocken-Föhnen!
#12 Ina
31.1.08, 08:10
Volle 5 Punkte - hab´s gerade ausprobiert an einem SEHR angelaufenen Übertopf von der Schwiegermutter; selbige und der Topf strahlen nun um die Wette!!!
#13
28.4.08, 15:12
stimmt nur bedingt, bei alte d-mark müzen lößt sich die oberste metallschicht ab und die münzen sind kaputt, also ist dieses hausmittel nur bedingt zu gebrauchen
#14 Numismatiker
30.3.09, 15:46
Ist ganz gut!
#15 ani
24.5.09, 22:08
da steht nicht wie lange man die münzen drin lassen muss:badgrin:
#16 Ludwig
25.9.09, 09:35
Superklasse, danke! Habe damit mein Restgeld aus einem Englandurlaub "sammelbar" gemacht... :)
#17 McK
24.11.09, 17:28
auf keinen fall zu raten nicht ausbrobieren meine münzen sind kaputt gegangen 250 € weg
#18 Bella
28.2.10, 16:06
sehr guter Tipp der einwandfrei funktioniert
#19 Sophie
5.3.10, 11:18
wie lange muss dass dennn drinn bleiben?
#20 pit
5.5.10, 13:47
mache auf die eine seite der 1, 2 oder 5 centmüntze einen tropfen zitronensaure und ein wenig saltz reibe es ein wenig mit den fingern oder einem grappapier ein du siest richtig wie sie sauber werden, dann musst du sie aber gut abspülen und abtrocknen sonst werden sie grün und du musst das ganze grad nochmal machen.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen