Kartoffeln mit Salzkruste

Neue Kartoffeln mit Salzkruste und verschiedenen Dips

Voriger TippN├Ąchster Tipp

Zubereitungszeit

Gesamt

Wenn die Sonne scheint, bekommt man Lust auf leichte Kost. Hier habe ich ein leckeres Rezept für ein schnelles Sommeressen - neue Kartoffeln mit Salzkruste und verschiedene Dips - das auf leichte Art sättigt:

Zubereitung

  1. 1,5 kg neue Kartöffelchen werden in einen gegeben, der maximal bis zur Hälfte mit Wasser gefüllt wird. Die Kartoffeln sollten nicht bedeckt sein. Dazu kommen 8-10 TL grobes Meersalz.
  2. 15-20 Minuten bei geschlossenem Deckel kochen.
  3. Nach der Garzeit den Deckel entfernen und solange weiter köcheln lassen, bis die komplette Flüssigkeit verdampft ist. Die Kartoffeln sind nun mit einer Salzkruste überzogen.
  4. Das restliche Salz verbleibt im Topf, die Kartoffeln sind nicht übermäßig salzig, sondern ausgesprochen schmackhaft.

Dazu bereite ich verschiedene Dips zu, z.B. mit Lachs und Dill:

  • Dazu wird ein Becher Saure Sahne oder Quark mit etwas Milch und Öl (Sorte nach Belieben, ich habe Leinöl benutzt) verrührt; gewürzt wird mit Kräuterlingen oder einer Tüte Salatfix mit Dill für Gurkensalat.
  • Wer gegen Fertigprodukte ist,  würzt nach eigenem Geschmack mit Dill, Pfeffer, Zwiebelpulver, Bärlauch, Estragon etc.
  • Alles gut vermengen und klein geschnittene Stückchen Räucherlachs (gerne auch mit Dillrand) unterheben.

Eine weitere Variante ist ein Chili-Dip mit frischem Gemüse:

  • Quark oder Frischkäse mit etwas Milch verrühren und feurig mit Chiliflocken abschmecken.
  • Untergemengt werden Schnittlauchröllchen, Radieschenscheiben, kleine Paprikawürfel und in feine Ringe geschnittene Frühlingszwiebeln. Evtl. einige Scheiben Kirschtomaten zur Dekoration auflegen.
  • Dieses Gericht kann gut zum Grillabend vorbereitet werden, reicht aber auch ohne Fleisch als komplette gesunde Mahlzeit (wenn man vom unverzichtbaren Salz für die Kartoffelkruste absieht).
Rezept erstellt von
am

Jetzt bewerten

4,2 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

20 Kommentare

Emojis einf├╝gen

Kostenloser Newsletter