Eine niedliche Deko für Ostern aus Servietten und Eiern schnell selbst herstellen.

Niedliche Osterdeko aus Servietten

Jetzt bewerten:
4,4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Wenn man für Ostern noch eine niedliche Deko braucht, dann kann man diese ganz einfach selbst herstellen. 

Material

  • Servietten
  • ein Ei (echt oder Plastik)
  • ein Band zum Zubinden.

So gehts

Die Servietten öffnet man ganz und rollt sie quer nach oben hin auf, ein Ei in die Mitte setzen und oben zubinden, schon hat man eine nette Tisch Deko für die Osterfeiertage gezaubert. 

Von
Eingestellt am

10 Kommentare


2
#1
4.4.17, 07:21
Sieht toll aus.
2
#2
4.4.17, 09:54
Gefällt mir sehr gut!
2
#3
4.4.17, 12:43
Das gefällt mir - schnell, unkompliziert, brauchbar. Bei mir liegen dann am Ostertisch einige davon. Auch als kleines Mitbringsel super geeignet.
2
#4
4.4.17, 15:25
Das ist hübsch und außerdem schnell zu machen.
Danke für den Tip!
2
#5
4.4.17, 15:58
Süüüsss!! Danke!!!
2
#6
4.4.17, 18:21
Klasse, eine tolle Idee.
1
#7
4.4.17, 18:35
Find ich 👍 hübsch
1
#8
5.4.17, 13:41
Sieht sehr nett aus..sollte sogar mir gelingen. 
Mit Bast zubinden finde ich schön.
2
#9
7.4.17, 07:43
Wieder ein toller Tipp von glucke1980.
Als ich das Foto sah, fiel mir spontan ein, ein Hasengesicht draufzumalen.
Die zusammengebundenen Servietten sehen schon wie Hasenohren aus.
1
#10
7.4.17, 20:37
sieht so lieb aus😊

Tipp kommentieren

Emojis einfügen