Nudelsoße mit Knoblauch, Tomaten, Paprika und Zucchini

Jetzt bewerten:
4,4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

1 große Zwiebel
2-3 Knofizehen
6-8 Tomaten
1 Paprikaschote
1 Zucchini
Gewürze

Zwiebel und Knofi klein würfeln und in Olivenöl dünsten. Tomaten, Paprika und Zuchini würfeln und nacheinander zugeben. Mit Wasser auffüllen und ca. 15 köcheln lassen. Mit Pfeffer, Paprika edelsüß, Basilikum, Oregano würzen.

Mit Tomatenmark abbinden.

Herrlich frische Soße zu Spaghetti und Co.

Von
Eingestellt am

2 Kommentare


#1 gelumpe
8.5.07, 15:47
Klingt lecker.
Kleiner Tip: Ich mach immer etwas Balsamico Essig an meine Pasta Sauce. Gibt nen ganz anderen Geschmack.
#2
29.3.08, 20:24
ich habe das Rezept gerade mal ausprobiert es hat super geklappt und schmeckt echt lecker,danke
Nico

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen