Ofengemüse zu Frikadellen 1
4

Ofengemüse zu Frikadellen

Jetzt bewerten:
4,1 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Eigentlich sollte das Rezept so sein, dass Frikadellen und Ofengemüse zusammen auf einem Backblech gemacht werden, aber bei uns Vielessern war dann die Menge zu groß, so dass ich mir was anderes einfallen lassen musste. Ich habs dann so gemacht:

Zuerst den Frikadellenteig zubereitet, ich hab 1 kg Hack genommen und die Frikadellen auf dem Backblech ca. 20-30 Minuten bei 200 Grad gebacken (ohne Vorheizen) und dann gewendet.

In der Zwischenzeit habe ich 2 Zucchini und 2 rote Paprikaschoten gewaschen und in mundgerechte Stücke geschnitten. Kartoffeln für 4 Personen geschält, gewaschen und in Hälften geschnitten. Die Kartoffeln ca. 15 Minuten vorgekocht.

Das Gemüse und die Kartoffeln hab ich zusammen in eine Auflaufform gegeben. Mit Olivenöl übergossen, gesalzt und gepfeffert. Es müsste nicht sein, aber ich hab noch Rosmarinzweige draufgelegt. Die Auflaufform hab ich in die Mitte des Backofens gestellt. Die Frikadellen waren noch nicht ganz gar. Obwohl ich keinen Umluftofen habe, habe ich das Blech mit den Frikadellen auf die unterste Schiene mit hineingestellt und weitergaren lassen. Nach nochmal ca. 30 Minuten war alles fertig und war superlecker!

Von
Eingestellt am

1 Kommentar


#1
15.10.12, 22:09
Klingt richtig lecker, Danke für`s Rezept.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen