Eier mit Kräutervinaigrette

(Oster)- Eier mit Kräutervinaigrette

Jetzt bewerten:
4,1 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Wer jetzt noch Ostereier übrigen hat hier ein Rezept zur Verwertung:

Vieleicht für ein Abendbrot - 2 Personen

4 Eier
4 EL Olivenoel
2 EL Weißweinessig
2 EL gehackte Kräuter (Petersilie, Kerbel, Schnittlauch oder eine gefrorene Fertigmischung)
Salz, Pfeffer, Senf, Honig

Die Eier von der Schale befreien und halbieren.

Salz, Pfeffer, Senf, Honig und Essig verrühren, Öl zufügen und schön aufschlagen.

Die Eierhälften hübsch auf einem Teller verteilen und die Vinaigrette drüber träufeln, mit Toast oder frisch aufgebackenem Kräuterbutterbaguette schmeckt das sehr fein, ein Gläschen Weißwein dazu und guten Appetit.

Von
Eingestellt am

3 Kommentare


1
#1
1.5.11, 16:19
auch wenn ich keine Ostereier habe (meine Kinder sind schon aus dem Haus), werde ich das Rezept mal mit frisch gekochten Eiern probieren. Laut der Zutaten kann ich mir vorstellen, dass das Ganze sehr lecker schmeckt. Danke für das Rezept!
1
#2
2.5.11, 16:59
Da kann ich mich meiner "Vorkommentatorin" nur anschließen - klingt sehr lecker - ein großes DANKE
1
#3
10.5.11, 13:51
Ich habe es gestern ausprobiert und es war wirklich mega lecker. Hätte ich nicht gedacht. Danke für den Tipp ;-)

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen