Preiswert Ostereier färben mit Sachen aus der Küche.
2

Ostereier preiswert färben

Jetzt bewerten:
2,9 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Wer preiswert färben will oder keine Farben zur Hand hat, kann dazu auch mal bei sich in der Küche gucken.

Heidelbeer- oder Holundersaft färben die Eier dunkelblau
Rotkohl färbt sie hellblau
Rotbuschtee macht orange
Das Gewürz Kurkuma färbt gelb
Zwiebelschalen färben rotbraun
und Matetee lindgrün

Alles bis auf den Saft einfach aufkochen und Eier rein legen. :-)

Von
Eingestellt am

18 Kommentare


#1 Mellly
5.4.06, 10:19
Nicht zu vergessen Rote Beete
....guter Tip
#2
5.4.06, 10:28
Find ich auch...!
#3 Janice
5.4.06, 10:43
Guter Tipp!!!!!
#4 Shila
5.4.06, 10:50
Oh vielen Dank für den guten Tipp!! Supi!!
#5 Styria
5.4.06, 10:55
Ich hab`das mal probiert. Die Eier wurden zwar alle bunt, aber mehr mintfarben.
2
#6 Anita
5.4.06, 12:17
Also von preiswert kann da keine Rede sein, eher umweltbewußter ist dieses färben. Aber bis man diese Dinge erst einmal besorgt hat. Da habe ich die Eierfarbe schneller gekauft "faul ich bin". Soll jetzt aber ja keine Kritik sein!!!!!
LG
#7 Gaby
5.4.06, 13:52
Toller tipp und umweltchonend dazu, was will mann mehr?
#8
5.4.06, 14:04
Den Tip finde ich gut, aber mal eine Frage an die, die schon mal so gefärbt haben: nehmen die Eier da wirklich keinen Geschmack von irgendwas an? Ich meine, selbst die normalen Eierfarben dringen ja manchmal durch die Schalen...
-1
#9
5.4.06, 16:00
Klar ist das günstiger? Machst dir Lecker Rotkohl und legst nachher die Eier mit in den Topf :-) Bei den anderen Sachen genauso!
#10
5.4.06, 17:07
Pimp my Osterei!
#11
5.4.06, 19:10
Mit Spinat gehts auch oder Brokkoli, aber das wird eher ein zartes Grün.
#12 Tom
5.4.06, 23:13
Dieser Tipp ist den Maiglöckchen vorzuziehen.
#13 -evi-
7.4.06, 20:34
Wir habens auch schon probiert, aber wir waren von den Farben enttäuscht. Vielleicht haben wir aber einen Fehler gemacht.
#14 ladybird
8.4.06, 10:59
Wenn man die Eier vorher in Essig badet, werden die Farben intensiver.
1
#15 Rudolf
8.4.06, 15:16
Die Eier muss mann auch immer waschen!
#16 Katja
11.4.06, 13:56
Um ein gutes Ergebnis zu erzielen darf der Essig im Kochwasser nicht fehlen! Hinterher wenn das Ei fast abgekühlt ist mit einer Speckschwarte einreiben und mit Küchentuch polieren. Das gibt ein tolles Ergebnis!
#17
13.4.06, 09:57
Richtiiiig!
-2
#18 Joana
17.11.06, 15:41
Mit was für fraben bemalt man die eigentlich?

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen